Konzert des Kammerchors

Do 20.12.200719:30-19:30

Anton Bruckner: Motetten Os Justi (1879), Christus factus est (1884)
Guido Mancusi: Missa Solemnis in honorem Sancti Ignatii de Loyola

Mara Mastalir, Sopran; Nina Tarandek, Alt; Sebastian Hupmann, Bariton
Leitung: Guido Mancusi, Karsten Januschke

Der Kammerchor widmet sich auch dieses Jahr wieder der zeitgenössischen Musik und wird ein vor zwei Jahren uraufgeführes Werk des an der KWU lehrenden Komponisten Guido Mancusi zur Aufführung bringen. Diese dem Gründer des Jesuitenordens Ignatius von Loyola gewidmete Messe erzählt die Entwicklung des Ordens von den Anfängen im Mittelalter bis zu den Aufgaben, denen sich die Jesuiten heute widmen. Dieses Mal wird auch ein Absolvent der Chorleitungsklasse von Guido Mancusi, Karsten Januschke, sein Können unter Beweis stellen. Er wird Bruckners bekannte Motetten leiten.

Termin
Do20.12.200719:30-19:30
Veranstaltungsort
Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien, MUK.theater Johannesgasse 4a 1010 Wien +43 1 512 77 47 - 89329
Kartenpreise
Eintritt frei

DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK