KONS/tanzt

Fr 27.03.201519:30

Performances der Studiengänge Tanz der Konservatorium Wien Privatuniversität

Die TänzerInnen der Bühnentanzausbildung (Studiengang Zeitgenössischer und Klassischer Tanz) interpretieren im Rahmen von KONS/tanzt Ausschnitte zweier herausragender Stücke des Tanzrepertoires aus den 1980er und 1990er Jahren!

Im Zentrum des Abends steht eine Bearbeitung von Set and Reset / Reset von Trisha Brown. Die 1983 uraufgeführte Choreografie zählt zu den prägenden Werken des amerikanischen Postmodern Dance und wurde von Shelley Senter mit den TänzerInnen einstudiert. Schwanensee Remixed von Liz King und Catherine Guerin wurde 1999 in Wien uraufgeführt und wird in einer Adaption von Esther Balfe gezeigt. Neue Choreografien von Nicole Berndt-Caccivio, Christina Medina, Virginie Roy und Doris Uhlich spannen den Bogen in die Gegenwart und lassen die Studierenden ihre stilistische Vielfalt unter Beweis stellen.

Infomaterial
Termin
Fr27.03.201519:30
Veranstaltungsort
Werk X Oswaldgasse 35A 1120 Wien werk-x.at
Kartenpreise
€ 15,-/9,-(erm.)

Karten an der Kassa der KONSuni erhältlich unter

+43 1 512 77 47 - 89329 oder kassa@konswien.at

© Andreas Svirak
© Andreas Svirak

DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK