kons.jazz.afternoon II

Fr 03.02.201214:00-17:30

Ensembles, kons.wien.stageband & öffentliche Masterprüfungen der Abteilung Jazz

Im Rahmen der bereits zum dritten Mal im Jazz & Music Club Porgy & Bess durchgeführten kons.jazz.afternoons stellt sich die Abteilung Jazz der Konservatorium Wien Privatuniversität an zwei Nachmittagen mit insgesamt zehn Ensembles, zwei öffentlichen Masterprüfungen und der kons.wien.stageband — der Big Band unter der Leitung von Johannes Herrlich — vor. Die jungen JazzmusikerInnen präsentieren in verschiedenen Besetzungen und Stilrichtungen das im laufenden Semester Erarbeitete, das speziell für diese Auftritte von ihren Lehrenden ausgesucht und zum Teil arrangiert worden ist.

Programm kons.jazz.afternoon II (3.2.):

East-West Ensemble Michael Starch
Laura Korhonen, vocal; Melanija Pintar, flute; Richard Köster, trumpet; Erich Schuster, tenorsax; Christian Amstätter, trombone; Stephan Plecher, Valentin Schuppich, piano; Daniel Schober, bass; Daniel Neuhauser, drums 

Vocal Ensemble I Harry Putz 
Stefanie Egger, Robert Summerfield, Anja Werber, vocal; Wolfgang Mair, trumpet; Valentin Gasser, altosax; Karin Waldburger, tenorsax; Dusan Petrovic, guitar; Strahinja Boljevic, Dominik Wachtl, piano; Michael Wagner, bass; Jakob Kammerer, drums

Modern Ensemble Uli Langthaler
Lukas Hartl, trumpet; Karin Waldburger, tenorsax; Julian Wohlmuth, guitar; Simon Oberleitner, Valentin Schuppich, piano; Benjamin Zalud, bass; Philipp Wilfinger, drums

Blues Ensemble Harry Cuny-Pierron
Sara Filipova, Nina Reiter, vocal; Paul Gritsch, alt sax; Markus Wess, trumpet; Norbert Cseplö, Tobias Faulhammer, guitar; Daniel Hofstätter, Irina Pavlovic, piano; Paul Hondl, Michael Wagner, bass; Peter Frosch, Stefan Swoboda, drums

Hardbop Ensemble Roman Schwaller
Richard Köster, trumpet; Ben Daxbacher, alto sax; Damian Dalla Torre, tenor sax; Davide Ambrosi, Florian Reichhalter, guitar; Ingo Ramoser, Matthias Reichart, piano; Daniel Schober, Sebastian Küberl, bass; Raphaela Fries, drums

Rhythm Ensemble Manfred Holzhacker
Barbara Neuhauser, Angelika Zach, Phillip Schröter, vocal; Lisa Prandstätter, vocal/flute; Matthias Reichart, piano; Davide Ambrosi, guitar; Philip Laminger, bass; Philipp Wilfinger, drums; Raphaela Fries, percussion

Modern Advanced Ensemble Roman Schwaller
Dominik Fuss, Markus Pechmann, trumpet; Philipp Gruber, Sebastian Zillner, tenor sax; Christoph Horn, trombone; Haris Cicic, guitar; Ante Jurinovic, Raphael Leitner, bass; Lukas Böck, drums

Infomaterial
Termin
Fr03.02.201214:00-17:30
Veranstaltungsort
Porgy & Bess Riemergasse 11 1010 Wien 01 512 88 11 (Mo-So ab 16 Uhr) porgy@porgy.at www.porgy.at
Kartenpreise
€ 5,-

Karten im Porgy & Bess erhältlich.

Freier Eintritt für Studierende der Konservatorium Wien Privatuniversität gegen Vorlage eines gültigen Studierendenausweises.


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK