kaleidographicum 0.7

Fr 20.05.201619:00

In der Produktion kaleidographicum 0.7 präsentieren die sieben diesjährigen AbsolventInnen des Studiengangs Zeitgenössische Tanzpädagogik ihre Abschlussprojekte. Der Choreografieabend bildet den künstlerischen Abschluss ihrer tanzpädagogischen Berufsausbildung. Die Studierenden gestalten diese Darbietung eigenständig und sind neben der choreografischen Konzeption und Einstudierung auch für Raumgestaltung, Kostüme, Lichtdesign, Musik, Texte und Fotos verantwortlich. Damit wird der Praxisbezug der tanzpädagogischen Ausbildung unterstützt, deren Zielsetzung die ausgewogene Kompetenzentwicklung im pädagogischen, tänzerischen sowie choreografischen Bereich ist.
Auf dem Programm stehen zeitgenössische Choreografien von Dorothea Altenburger, Monika Demmer, Clarissa Friedrichkeit, Lisa Gutternigg, Corina Hoser, Lena Pirklhuber und Martin Wax.

Künstlerische Betreuung: Manfred Aichinger

Infomaterial
Termin
Fr20.05.201619:00
Veranstaltungsort
Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien, MUK.theater Johannesgasse 4a 1010 Wien
Kartenpreise

€ 15,– (€ 9,– ermäßigt)

Karten an der Kassa der MUK erhältlich

Kartenreservierung

DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK