Jura Margulis – Meisterklassen Klavier und Konzert

Fr 28.10.201110:00-10:00

Termine

Do, 27. Oktober
10-13 Uhr Meisterklasse
18.30 Uhr
 Konzert, Klavierabend mit Jura Margulis, Programm

Fr, 28. Oktober
10-13 Uhr Meisterklasse
15-19 Uhr Meisterklasse


Der Pianist Jura Margulis wird international geschätzt für seine bezwingende Gestaltungskraft, für die Vielseitigkeit seiner Klangfarben und seine virtuose Technik. Die Polarität seiner künstlerischen Persönlichkeit – logisch und leidenschaftlich zugleich – und die absolute Beherrschung des Instrumentes wird immer wieder beachtet.

Als Solist trat er mit Orchestern wie dem Russischen National Orchester in der Hollywood Bowl auf, mit dem Montreal Symphony Orchestra unter Charles Dutoit, dem Südwestrundfunk Orchester, dem Memphis Symphony Orchestra, dem National Orchester von Venezuela, dem Prager Symphonie Orchester und dem Thailand Philharmonic Orchestra. Er konzertierte auch auf zahlreichen Festivals wie dem Schleswig-Holstein-Musik Festival, den Berliner Festwochen in der Berliner Philharmonie, den Verbier Musik und BSI Festivals in der Schweiz, dem Argerich-Beppu Music Festival in Japan, und den Salzburger Festspielen. Jura Margulis gewann mehr als ein Duzend Preise bei internationalen Wettbewerben, darunter beim Busoni-Wettbewerb in Italien und beim Guardian-Wettbewerb in Irland. Die Europäische Kulturstiftung zeichnete ihn mit dem renommierten Preis Pro Europa aus. 

In den letzten Jahren konzertierte er in Düsseldorf, Hamburg, Berlin, Frankfurt, Tübingen, Freiburg, Bologna, Brüssel, Lugano, Crans-Montana, Piacenza, Warschau, Tel Aviv, Aix-en-Provence, Barcelona, Sapporo, Bangkok, Bayreuth, und Salzburg sowie in New York, Los Angeles, St. Louis, Dallas, Chicago, Cincinnati, Phoenix, San Jose, Minneapolis, Memphis, und New Orleans. Jura Margulis kann auch auf zahlreiche erstklassige Kammermusikauftritte zurückblicken: Zu seinen Partnern zählen Dmitry Sitkovetsky, Lilya Zilberstein, Alissa Margulis, die Solisten der Moskauer Virtuosen, Mitglieder des Chicago Symphony Orchestra, und das Moskauer Streichquartett. Jura Margulis ist Gründungsmitglied des Fulbright Trios. Mit Martha Argerich tritt er als Duo-Partner in Deutschland, Japan und den USA auf.
Seinen künstlerischen Werdegang ergänzen viele Radioaufnahmen bei BR, HR, und SWR sowie zahlreiche CD-Einspielungen für Sony, Ars Musici und Oehms Classics, wobei sein Repertoire ein breites Spektrum umfasst. Seine Einspielungen werden in der Kritik hoch gerühmt und ausgezeichnet.

Als Pädagoge in der dritten Generation ist Jura Margulis international gefragt und hält Meisterkurse in den USA, Deutschland, Österreich, Italien, Spanien, Portugal, Russland und Japan. Über sein pädagogisches Konzept The Unified Piano School, Eine Verbindung von Pädagogischen und Pianistischen Traditionen, hält er vielerorts Vorträge, so auch bei der World Piano Pedagogy Conference in den USA und an der Internationalen Sommerakademie Mozarteum in Salzburg. Jura Margulis ist der exekutive Leiter des internationalen Klavierwettbewerbes Fulbright Concerto Competition in den USA und künstlerischer Leiter der Internationalen Klavier Akademie Freiburg in Deutschland. Als Juror internationaler Wettbewerbe wird er regelmäßig in den USA und Europa eingeladen, zuletzt am ARD Wettbewerb in München.

Jura Margulis wurde in St. Petersburg/Russland geboren, wuchs in Deutschland auf und studierte bei seinem Vater, Prof. Vitaly Margulis, an der Musikhochschule Freiburg, an der einzigartigen Fondazione per il Pianoforte in Cadenabbia am Comer See in Italien, und bei Leon Fleisher am Peabody Conservatory in Baltimore, USA. Heute hat er die McAllister Stiftungsprofesur am J.W. Fulbright College der University of Arkansas in Fayetteville, USA inne.

Weitere Infos unter www.JuraMargulis.com

Termin
Fr28.10.201110:00-10:00
Veranstaltungsort
Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien, MUK.podium Johannesgasse 4a 1010 Wien
Kartenpreise
Eintritt frei

Aktive Teilnahme an den Meisterklassen nur für KONS-Studierende. Interessiertes Publikum ist nach Maßgabe freier Platz herzlich willkommen.

Foto: Adriano Heitmann
Foto: Adriano Heitmann

DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK