Händeliana

Mi 14.04.201019:30 Uhr

Eine Hommage an Georg Friedrich Händel (1685-1759) mit Arien und Ensembles aus seinen Opern, Oratorien und Kantaten

Konzertante Aufführung auf Originalinstrumenten
Konzeption: Kai Wessel
Musikalische Leitung: Jörg Zwicker

Das Händel-Jahr ist vorbei – aber die KWU feiert weiter! Eine kleine Chronologie Händelscher Werke für die Stimme bildet einen Streifzug durch das Leben des Meisters, der wie kein anderer seine Epoche inspirierte und prägte. Begleitet und kommentiert wird der Abend von John Mainwaring, Händels erstem Biographen, und dessen Übersetzer Johann Mattheson, dem zeitgenössischen Bewunderer und Besserwisser.
Da Händels Kosmos zu groß ist, um an einem Abend dargestellt zu werden, sollen Kompositionen für seine Stars und Sternchen erklingen, die einen Abglanz des Farbenreichtums in Oper und Oratorium geben können: Das Schiffchen auf wogenden Streicherklängen, die flötende Nachtigall im Duett mit dem Sopran oder der Tenor auf der Himmelsleiter.

Mit Studierenden und AbsolventInnen der Abteilungen Gesang und Oper, Alte Musik und Schauspiel.

Termin
Mi14.04.201019:30Uhr
Veranstaltungsort
Lutherische Stadtkirche Dorotheergasse 18 1010 Wien
Kartenpreise
€ 15,-/9,- (erm)
Karten an der Kassa der KWU erhältlich. E-Mail: kassa@konswien.at; Tel.: 01 512 77 47 - 89329
Fotomontage: Esther Kremslehner
Fotomontage: Esther Kremslehner

DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00—22.00 Uhr
Samstag: 8.00—18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK