Fantastische Feuersinfonie

Di 24.10.201719:30

Zwei fantastische Werke von Joseph Haydn (1732–1809) stehen auf dem Programm des Herbstkonzertes des Barockorchesters der MUK. Unter der musikalischen Leitung von Jörg Zwicker erklingt zunächst die Sinfonie A-Dur Hob. I:59, die aufgrund ihrer einzigartigen Dramatik auch Feuersinfonie genannt wird. Im zweiten Teil des Konzertes wird eines der berühmtesten Cellokonzerte zu hören sein – das erst in den 1960er Jahren wiederentdeckte Konzert C-Dur Hob. VIIb:1. Die klassischen Originalinstrumente verleihen diesen Werken selten gehörte Transparenz und Klangfarbenpracht.

Barockorchester der MUK
Musikalische Leitung: Jörg Zwicker


Programm:
Joseph Haydn (1732–1809)

Cellokonzert C-Dur Hob. VIIb:1 (1762)
   Moderato
   Adagio
   Allegro molto
       
Sinfonie Nr. 59 A-Dur Hob. I:59 Feuersinfonie (1769)
   Presto
   Andante o piú tosto allegro
   Minuetto
   Allegro assai

Infomaterial
Termin
Di24.10.201719:30
Veranstaltungsort
Hofburgkapelle Hofburg/Schweizerhof 1010 Wien
Kartenpreise
€ 15,-/9,-(erm.)
Barockorchester in der Hofburgkapelle © Wolfgang Simlinger
Barockorchester in der Hofburgkapelle © Wolfgang Simlinger

DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK