Erasmus-Meisterklasse Kontrabass mit Cédric Carlier

Mo 12.06.201709:00-16:00

Termine:
Mo, 12. Juni 2017, 9.00—16.00 Uhr
Di, 13. Juni 2017, 9.00
13.00 Uhr


Cédric Carlier studied double bass in the class of Jean Paul Celea at the Conservatoire National Supérieur Musique et Danse de Lyon (CNSMD), where he obtained a Master of double bass in 1997.
He was member of the Orchestre de Paris from 1999 to 2007, since 2007 he is solo double bass player of the National Opera of Lyon.
He is frequently appointed as solo double bass in several orchestras in France and other countries, where he works with different well-known conductors (L. Maazel, V. Gergiev, B. Haitink, K. Petrenko, E. P. Salonnen, …).
Since 2009 Cédric Carlier is a member of the Lemanic Modern Ensemble, since 2012 he is an appointed professor at the Lyon CNSM, teaches at many international academies and gives masterclasses.

Termin
Mo12.06.201709:00-16:00
Veranstaltungsort
Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien, Erkersaal Johannesgasse 4a 1010 Wien
Kartenpreise
Eintritt frei

Aktive Teilnahme nur für Studierende der MUK. Interessiertes Publikum nach Maßgabe freier Plätze herzlich willkommen.


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK