Die Csárdásfürstin

Mo 16.06.201419:30 Uhr

Operette in drei Akten von Leo Stein und Béla Jenbach
Musik von Emmerich Kálmán

"Es drängte mich, meine täglichen Sorgen in Musik zu vergessen" - Lebensmotto Emmerich Kálmáns.

Im Sommer 1914 in Bad Ischl schrieb er mit seinen Librettisten Leo Stein und Béla Jenbach an einer neuen Operette: Es lebe die Liebe. Der Ausbruch des Großen Krieges, der nach dem Zweiten als der Erste Weltkrieg in die Geschichte eingehen sollte, ließ ihre Muse verstummen. Ein Jahr später erlebte die Operette dann als Die Csárdásfürstin am Wiener Johann Strauss Theater ihre umjubelte Uraufführung und wurde mitten im Weltkrieg zum Welterfolg.

Die Csárdásfürstin - nicht nur Hitparade der Evergreens, nicht nur Wunscherfüllung im Walzertakt, sondern schillernder Spiegel ihrer Zeit. Die Aufführung der Csárdásfürstin durch den Lehrgang Klassische Operette bildet den Abschluss des Forschungsschwerpunkts Operette und die Welt im Krieg - 100 Jahre 1914.


Mit Studierenden des Lehrgangs Klassische Operette.

Inszenierung: Wolfgang Dosch
Musikalische Leitung: Felix Hornbachner
Choreografie: Liane Zaharia
Musikal. Einstudierung: Klara Torbov
Bühnenbild: Gabriele Attl

In Kooperation mit dem TAG.

Infomaterial
Termin
Mo16.06.201419:30Uhr
Veranstaltungsort
TAG - Theater an der Gumpendorfer Straße Gumpendorfer Straße 67 1060 Wien
Kartenpreise
€ 18,-/10,-
Karten an der Kassa der KONSuni erhältlich unter Tel.: 01/512 77 47 - 89329 oder kassa@konswien.at
Kartenreservierung

DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00—22.00 Uhr
Samstag: 8.00—18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK