Alte Musik - neu interpretiert

Di 03.03.201519:30

Im Rahmen der Ö1-Sendung "Alte Musik - neu interpretiert" gewährt Michael Posch, Dekan der Fakultät Musik und Leiter des Studiengangs Alte Musik der Konservatorium Wien Privatuniversität, mit fünf Ensembles und drei Solisten Einblick in die Arbeit mit den Studierenden und die Entwicklung des Studiengangs, der seit mittlerweile mehr als 20 Jahren besteht.

Unter den Gästen im RadioCafe werden Konzertkarten und CDs verlost.

Die Veranstaltung wird ab 19.30 Uhr live in Radio Ö1 übertragen.

Infomaterial
Termin
Di03.03.201519:30
Veranstaltungsort
RadioCafe im RadioKulturhaus Argentinierstraße 30a 1040 Wien
Kartenpreise
€ 7,-

DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK