Aeolus und Autobus

Mi 28.01.201520:00

Das Dramma per Musica Der zufriedengestellte Aeolus von Johann Sebastian Bach bildet den Ausgangspunkt dieses Konzertabends, bevor im zweiten Teil die Parodie Der zufriedengestellte Autobus, 1985 von Peter Planyavsky als Auftragswerk für den ORF verfasst, zur Aufführung gelangt. Während in Bachs Kantate Pallas Athene befürchtet, dass Aeolus, Gott der Winde, seine schweren Stürme loslassen wird und ihr geplantes Fest zunichtemachen könnte, handelt Planyavskys Satire vom Geschehen um einen Autobus, der meint, mitten in Wien parken zu können. Die Musik enthält zwar eine Reihe von Zitaten, ist aber keine Adaptierung Bach'scher Musik, sondern in dessen Stile völlig neu komponiert. Während die ausführenden MusikerInnen über so manche musikalische Ungereimtheit schmunzeln, amüsiert Laien vor allem der Text und so manche groteske Übertreibung.

Der erste Teil des Konzertabends wird vom kons.wien.barockorchester unter der künstlerischen Leitung von Jörg Zwicker aufgeführt, der zweite Teil vom kons.wien.sinfonieorchester unter der Leitung des Komponisten Peter Planyavsky.

Eine Kooperation der Gesellschaft der Musikfreunde in Wien und der Konservatorium Wien Privatuniversität.

Infomaterial
Termin
Mi28.01.201520:00
Veranstaltungsort
Wiener Musikverein, Gläserner Saal/Magna Auditorium Musikvereinsplatz 1 1010 Wien +43 1 505 81 90 www.musikverein.at www.musikverein.at
Kartenpreise
19,-/16,-/5,-

Karten sind beim Wiener Musikverein erhältlich.


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK