à française - Konzert der Abteilung Saiteninstrumente

Mi 06.04.200519:30-19:30

Französische Klangwelten im Schubertsaal des Wiener Konzerthauses.

Meisterwerke des französischen Musikschaffens des ausgehenden 19. und  beginnenden 20. Jahrhunderts stehen im Mittelpunkt des diesjährigen Konzertabends der Abteilung Saiteninstrumente. Ausführende sind Studierende des Konservatoriums, welche bei nationalen wie auch bei  internationalen Konzertauftritten und Wettbewerben durch ihre herausragenden Leistungen hervorgetreten sind. 
 
À bientôt!

Eine Veranstaltung der Abteilung Saiteninstrumente.

Karten beim Wiener Konzerthaus erhältlich. Angehörige des Konservatoriums Wien können Freikarten an der Kassa des Konservatoriums beziehen.


Programm:

César Franck (1822—1890)
Sonate für Violoncello und Klavier A-Dur
Allegretto ben moderato
Allegro Recitativo — Fantasia. Ben moderato — Molto lento
Allegretto poco mosso

MILAN KARANOVIC, Violoncello
STEFAN STROISSNIG, Klavier (als Gast) 


Ernest Chausson (1855—1899)

Poeme, op. 25

ONDREJ JANOSKA, Violine
SOPHIE RACHLIN, Klavier 


Maurice Ravel (1875—1937)

Tzigane. Rapsodie de concert
 
DALIBOR KARVAY, Violine
MOON YOUNG CHAE KIM, Klavier 


Pause


Eugène Ysaye (1858—1931)

Sonate d-moll, op. 27/3 „Ballade“

YUUKI WONG, Violine


Claude Debussy (1862—1918)

Sonate für Violoncello und Klavier
Prologue
Sérénade
Léger et nerveux

PETER GOSPODINOV, Violoncello
GREGOR URBAN, Klavier


Maurice Ravel

Streichquartett F-Dur
Allegro moderato, très doux
Assez vif, très rythmé
Très lent, modéré
Vif et agité

ATLAS QUARTETT
IOANNA APOSTOLAKOS, Violine
FRIEDRICH WALLA, Violine
RAPHAEL HANDSCHUH, Viola
LIZAVETA SHARAKHOUSKAYA, Violoncello

Termin
Mi06.04.200519:30-19:30
Veranstaltungsort
Wiener Konzerthaus, Schubert-Saal Lothringerstraße 20 1030 Wien tickets@konzerthaus.at mailto:tickets@konzerthaus.at www.konzerthaus.at
Kartenpreise

10,-/5,- EUR


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK