9. Fidelio-Wettbewerb 2010 - Sparte Kreation/Laboratorium/Werkstatt

Di 02.03.201010:00-10:00

Begabtenförderung der besonderen Art

2010 findet bereits der neunte Fidelio-Wettbewerb der Hugo-Breitner-Gesellschaft zur Förderung junger Künstlerinnen und Künstler der Konservatorium Wien Privatuniversität statt. Der spartenübergreifenden Wettbewerb bietet den Studierenden neben attraktiven Preisgeldern auch die Möglichkeit, ihre Kreativität und ihr Talent öffentlich zu präsentieren und von einer hochkarätig besetzten Fachjury bewerten zu lassen. Die jungen KünstlerInnen können dazu in den Sparten Interpretation und Kreation/Laboratorium/Werkstatt antreten.

Stipendien und Hauptpreise für die Besten

Die besten SolistInnen und Ensembles erhalten Stipendien im Wert von € 800,— bis € 1.500,—, die von der Hugo-Breitner-Gesellschaft sowie der MA7-Kultur zur Verfügung gestellt werden.
Zusätzlich wird in jeder Sparte auch ein Hauptpreis im Wert von € 5.400,- vergeben, der ebenfalls von einer prominenten Jury ermittelt wird: Das Große-Fidelio-Jahresstipendium — gestiftet von HFP Steuerberater — wird beim Finale der Sparte Interpretation im RadioKulturhaus vergeben, das Fidelio-Kreativ-Stipendium — gestiftet von der BAWAG P.S.K. — beim Finale der Sparte Kreation/Laboratorium/Werkstatt im Porgy & Bess.

Zeitplan (Startliste)

Info-Folder Fidelio-Wettbwerb 2010

Termin
Di02.03.201010:00-10:00
Veranstaltungsort
Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien, MUK.theater Johannesgasse 4a 1010 Wien +43 1 512 77 47 - 89329
Kartenpreise
Eintritt frei
Sponsoren
Foto: Wolfgang Simlinger
Foto: Wolfgang Simlinger

DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK