Studienbeiträge

Das Studium an der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien ist dank der Unterstützung durch die Stadt Wien für jeden jungen Menschen erschwinglich: obwohl die Kosten für einen Studienplatz im Durchschnitt ca. EUR 19.000,- jährlich betragen, wird von den Studierenden ein nur sehr geringer finanzieller Beitrag verlangt.

Die Studienbeiträge liegen deutlich unter denjenigen vergleichbarer nationaler und internationaler Institute. Darüber hinaus bestehen diverse Möglichkeiten, sich das Studium durch Stipendien zu finanzieren.

Semesterbeiträge

Ordentlich Studierende (BA/MA)

Ordentlich Studierende

EUR 300,-

Ordentlich Studierende aus nachstehenden Ländern:
Andorra, Australien, Japan, Kanada, Monaco, Neuseeland,
Russland, San Marino, Südafrika, Südkorea, Ukraine, Vatikan,
USA sowie Staatenlose und Studierende mit ungeklärter Staatsbürgerschaft

EUR 1.000,- 


Außerordentlich Studierende

Zertifikatslehrgänge (Certificate of Perfomance)

EUR 2.750,-

akkreditierte Lehrgänge

EUR 1.300,-

in Einzelfächern

EUR 1.300,-

Vorbereitungslehrgang

EUR 440,- 

Zulassungsprüfung

EUR 50,-


Lehrgang (Kooperationsstudium) IGP / KMP

Ordentliche MUK-Studierende
(zuzüglich zu BA/MA-Semesterbeitrag)

EUR 400,-

Externe Studierende

EUR 700,-

Externe Studierende aus nachstehenden Ländern:
Andorra, Australien, Japan, Kanada, Monaco, Neuseeland,
Russland, San Marino, Südafrika, Südkorea, Ukraine, Vatikan,
USA sowie Staatenlose und Studierende mit ungeklärter Staatsbürgerschaft

EUR 1.400,-

Zuzüglich zum Studienbeitrag wird von der Österreichischen HochschülerInnenschaft (ÖH) ein Studierendenbeitrag (inkl. Versichungsbeitrag) von EUR 19,20 je Semester eingehoben.
Dieser ÖH-Beitrag wird von ordentlichen Studierenden sowie Studierenden in Universitätslehrgängen eingehoben.

Weitere Informationen erteilt die Kassa der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien:
Johannesgasse 4a, 1010 Wien, Raum 3.17
T. (+43) 01 512 77 47-255 - kassa@muk.ac.at

© Wolfgang Simlinger

Kontakt

> Kassa