Kammermusik für Ensembles (Lehrgang)

Universitätslehrgang Kammermusik für Ensembles
Dauer: 4 Semester
Mindestalter: 17 Jahre
kein Höchstalter

Lehrveranstaltungsplan
Studienplan

Prüfungsprogramm der Zulassungsprüfung

Universitätslehrgang Kammermusik für Ensembles

Die Zulassungsprüfung dient der Überprüfung der Eignung der KandidatInnen unter Berücksichtigung ihrer Vorkenntnisse und Fähigkeiten. Zur Kammermusikprüfung treten die KandidatInnen im Ensembleverband an. Sämtliche Prüfungsteile müssen positiv absolviert werden.

Inhalte:

• Künstlerischer Teil:
Die vorgetragenen Werke müssen in die Kategorie der reinen Kammermusik (unter ausdrücklichem Ausschluss begleiteter Sololiteratur) fallen.

• Prüfungsgespräch:
Das Gespräch der Kommission mit den KandidatInnen wird vom Vorsitzenden geleitet und dient der Information der Kommission über die Deutschkenntnisse für BewerberInnen mit nicht-deutscher Muttersprache, die musikalische Interessenlage der KandidatInnen sowie der Prognose der Studierfähigkeit derselben unter besonderer Berücksichtigung der Interessen (des Profils) und der Ressourcen der Universität.

.zulassungsprüfungen

ZkF Lehrende des Lehrgangs
> Ganz, Amiram
> Monti, Luca