Tasteninstrumente

Event: Sa, 28.01.2017, 21:00 Uhr

Die MUK beim 3. Wiener Ball der Wissenschaften

Tasteninstrumente

Studienrichtungen

Klavier
Orgel
Akkordeon
Universitätslehrgang Kammermusik für Ensembles

In den Ausbildungsklassen der Tasteninstrumente wird zeitgemäßer Unterricht mit starker Praxisorientierung angeboten. Unsere Instrumentalstudien dienen der Heranbildung von Solisten, Begleitern und Kammermusikern. Besondere Berücksichtigung findet dabei das individuelle Begabungsprofil der Studierenden.

Der Studienzweig Klavier bietet neben der Ausbildung am Instrument und der fundierten Beschäftigung mit allen Stilepochen häufige Auftrittsmöglichkeiten in Vortragsabenden, Solokonzerten, Kammermusikabenden und anderen Veranstaltungen. Workshops und Seminare zu verschiedenen aktuellen Themengebieten ergänzen das Studium.

Die Schwerpunkte des Orgelstudiums liegen neben der reinen Konzertausbildung auf liturgischem Orgelspiel, Generalbass, Improvisation und Aufführungspraxis.

Akkordeon wird sowohl auf einem chromatischen Knopfgriffmodell als auch auf Instrumenten mit Piano-Tastatur unterrichtet. Neben einem sehr breiten Spektrum konzertanter Literatur für Solo-Akkordeon wird auch das Ensemblespiel verschiedensten kammermusikalischen Besetzungen gefördert.

Weitere Tasteninstrumente werden zur Zeit im Wahlfachbereich angeboten. Ergänzend zum Studium des zentralen künstlerischen Fachs kann eine große Zahl von theoretischen und praktischen ergänzenden Fächern absolviert werden, welche eine umfassende und professionelle Ausbildung gewährleisten.

Kontaktinformation

Univ.-Prof. Dr. Johannes Kropfitsch
Johannesgasse 4a
1010 Wien
3. Stock | Raum 3.08

Tel.: +43 1 512 77 47-420
Mobil: +43 664 606 47 420
Email: j.kropfitsch(at)muk.ac.at

News