Zeitgenössischer und Klassischer Tanz

Bachelorstudium Zeitgenössischer und Klassischer Tanz
Dauer: 8 Semester
Abschluss: Bachelor of Arts
Mindestalter: 15 Jahre
empfohlenes Höchstalter: 25 Jahre

Lehrveranstaltungsplan
Studienplan

Außerordentliches Studium Zeitgenössischer und Klassischer Tanz
Dauer:
2 Semester
keine Altersbegrenzung

Prüfungsprogramme der Zulassungsprüfungen

Bachelorstudium Zeitgenössischer und Klassischer Tanz

Die Zulassungsprüfung erfolgt in mehreren Abschnitten, wobei das Bestehen des vorangegangenen Abschnittes zur Teilnahme am nächsten Abschnitt berechtigt. Die Zulassungsprüfung dient der Überprüfung der Eignung der Studienplatz-AnwärterInnen in den Bereichen körperliche Eignung (intakte Muskel- und Gelenksfunktion, gesunder Herz-/Kreislaufapparat — dies muss auch durch ein ärztliches Attest im Vorhinein nachgewiesen werden!), tänzerische und künstlerische Eignung, rhythmisch-musikalische Eignung sowie Kreativität und Bühnenpräsenz.

Prüfungsinhalte:

1. Klassischer Tanz
Klassische Tanztechnik / Training zur Überprüfung der körperlichen, tänzerischen und künstlerischen Eignung
Dauer: 60 Minuten.

2. Zeitgenössischer Tanz
Zeitgenössische Tanztechnik / Training zur Überprüfung der körperlichen, tänzerischen und künstlerischen Eignung.
Dauer: 60 Minuten

3. Improvisation
Improvisationsaufgaben mit und ohne Musik, solistisch und mit Partner.
Dauer: 30 Minuten

4. Eignungsgespräch

5. Präsentation einer eigenständig entwickelten Choreografie
ca. 3 Minuten

Außerordentliches Studium Zeitgenössischer und Klassischer Tanz

Prüfungsinhalte siehe Zulassungsprüfung Bachelorstudium.

.zulassungsprüfungen

Termine Zeitgenössischer und Klassischer Tanz

Die Termine für die Zulassungsprüfungen finden Sie hier

ZkF Lehrende Zeitgenössischer und Klassischer Tanz
> Balfe, Esther
> Booth, Sharon
> Medina, Christina
> Roy-Nigl, Virginie
> van Herck, Audrey (karenziert)
> Wagner, Marijke