Klassische Operette (Universitätslehrgang)

Universitätslehrgang Klassische Operette
Dauer: 2 Semester
Abschluss: Lehrgangsprüfung
Mindestalter:  18 Jahre
kein Höchstalter

Lehrveranstaltungsplan
Studienplan

Prüfungsprogramm der Zulassungsprüfung

Universitätslehrgang Klassische Operette

Der Lehrgang für Klassische Operette ist ähnlich wie die Opernausbildung konzipiert. Jedes Jahr wird eine Operette erarbeitet, die gegen Ende des Studienjahres zur Aufführung gelangt.

Die Zulassungsprüfung beinhaltet folgende Teile:

• 3 Arien, davon sind mindestens 2 aus dem Bereich Klassische Operette szenisch vorzutragen
• Überprüfung der Deutschkenntnisse für BewerberInnen mit nicht-deutscher Muttersprache

Notenmaterial muss der/die KandidatIn zur Zulassungsprüfung mitbringen. Ein/e KorrepetitorIn steht zur Verfügung.

.zulassungsprüfungen

ZKF Lehrender Klassische Operette
> Dosch, Wolfgang