Lehrende - Lebenslauf

Dr. Gabriele Waleta

zur CO-Visitenkarte (Kontaktdaten)

Vita

Konzerttätigkeit im In- und Ausland (Korea, USA), Moderationstätigkeit, Vorträge. Seit 1983 Lehrtätigkeit an der Musikschule Donaustadt (Klavier, Musiklehre, Gehörbildung, Korrepetition), seit 2002 Leitung der Musikschule Donaustadt.

Studien/Abschlüsse:

Klavierstudium am Konservatorium Wien bei Prof. Dichler, Lehrbefähigung und Diplom. Tanzausbildung (Ballett und Tanzpädagogik) am Konservatorium Wien. Studium der Musikwissenschaft an der Universität Wien, Doktorat.

Publikationen:

Der letzte k.k. Hofballmusikdirektor. Carl Michael Ziehrer in den Jahren 1908-1918. Diplomarbeit, Universität Wien, 1995.
Die Klavierschule Johann Nepomuk Hummels. Dissertation, Universität Wien, 1997.
Die Walzer für Pesth von Johann Strauß (Vater) und Joseph Lanner, in: Bekenntnis zur Österreichischen Musik in Lehre und Forschung. Wien, 1996. hg. v. Walter Pass, Band 11, S. 321-340
Entstehung und gesellschaftliches Ansehen des Hofballmusikdirektors, in: Seid umschlungen, Millionen. Leben, Werk und Wirkung von Johann Strauß Sohn. Wien, 1999.
Der Ballsaal. Von Johann Strauss Vater bis Franz Lehár, in: Die Wiener Sofiensäle. Brandstätter: Wien, 2013. hg. v. SoArt GmbH, S. 78-99

Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien

seit 1983


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK