Lehrende - Lebenslauf

Agnes Boll

zur CO-Visitenkarte (Kontaktdaten)

Studium / Abschlüsse

Studium Konzertfach Blockflöte am Konservatorium Wien bei Marie Wolf; A.o. Hörer an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst, Abteilung Gesang, bei Wolfgang Bruneder; privates Gesangstudium bei Elfriede Obrowsky. Studium der Ur- und Frühgeschichte an der Universität Wien. Ausbildung in rationeller Phytotherapie. Diplom für Gesang an der Akademie für Alte Musik und Aufführungspraxis am Bruckner-Konservatorium Linz bei William Mason. Vertiefende Studien bei Patricia Bovi, Jill Felman, Mieke van der Sluis, Marco Beasley, Maria Luz Alvarez

Vita

Mitwirkende als Solistin und im Ensemble im Arnold-Schönberg-Chor, Wiener Konzertchor (ehemals ORF-Chor), Opera da camera Linz, Vokalensemble Nova, Ensemble Unicorn. Zahlreiche Auftritte im In- und Ausland. CD-Aufnahmen. Quellenforschung im Bereich des deutschen Minneliedes, des Trecento und der Musik der Frührenaissance in Italien. Beratertätigkeit bei Publikationen (z.B. „Einführung in die mittelalterliche Musik“, Verlag der Spielleute). Intensive Beschäftigung mit stimm- und atemorientierter Körperarbeit. Langjährige Unterrichtserfahrung in Gesang und Blockflöte. Aufbau und Leitung des Chores der VHS Hietzing

Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien

seit 2005


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK