Einkaufen

Die Nahversorgung in Wien ist sehr gut. In jedem Bezirk gibt es eine Vielzahl an Lebensmittelgeschäften – dazu zählen u. a. Billa, Spar, Merkur, Hofer, Zielpunkt und Penny Markt. Die Lebensmittelgeschäfte öffnen zwischen 7.30 und 8.00 Uhr und sind abends bis mindestens 18.30 Uhr oder länger geöffnet. An Samstagen schließen die Geschäfte in der Regel um spätestens 18.00 Uhr. Sonntags ist allgemeiner Ruhetag. An Bahnhöfen haben Lebensmittelgeschäfte generell länger sowie an Sonn- und Feiertagen geöffnet.

Die größten Einkaufsstraßen sind die Kärntnerstraße (1. Bezirk), Landstraßer Hauptstraße (3. Bezirk) Mariahilferstraße (6. Bezirk), Favoritenstraße (10. Bezirk) und Meidlinger Hauptstraße (12. Bezirk). Des Weiteren gibt es in und rund um Wien eine Vielzahl an Einkaufszentren wie u. a. Ringstraßen Galerien, Gerngroß, Donauzentrum, Millenium City, Gasometer, Columbus Center, Stadion Center, Lugner City und Shopping City Süd (SCS).