Probenmöglichkeiten

Probezimmer nach Verfügbarkeit

Studierende der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien können gegen Vorlage ihres Studierendenausweises beim Portier je nach Verfügbarkeit von Räumen freie Unterrichtszimmer an den Standorten Johannesgasse 4a und Bräunerstraße 5, 1010 Wien zum Üben nutzen.

Aufgrund der großen Nachfrage und des eingeschränkten Raumangebots kann die Zurverfügungstellung eines Probezimmers nicht garantiert werden. Die Übungsräume sind 30 Minuten vor Schließzeit zu verlassen.

Lehrende und/oder Studierende, die für kommerzielle Projekte/Veranstaltungen (außerhalb der Lehre) Räume für Proben nutzen, unterliegen grundsätzlich den Richtlinien für externe Mieter.

Externe Mieter können Räumlichkeiten nach Verfügbarkeit in den Ferienzeiten im Veranstaltungsmanagement bei Wolfgang Lerner (w.lerner(at)muk.ac.at,
+43 1 512 77 47-230, +43 664 606 47 230) gegen Entgelt anmieten (für Lehrende und Studierende bei Verfügbarkeit auch während der Studienzeiten). Die Miete ist zur Gänze im Vorhinein an der Kassa zu entrichten und richtet sich nach der gültigen Tarifliste, die im Veranstaltungsmanagement zur Einsichtnahme aufliegt.


Öffnungszeiten der MUK

Standorte Johannesgasse 4a und Bräungerstraße 5:
Während des Studienjahres:
Montag bis Freitag: 8.00—22.00 Uhr
Samstag: 8.00—18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag: geschlossen

In den Ferien:
Montag bis Freitag: 8.00—16.00 Uhr 
Samstag, Sonntag und Feiertag: geschlossen

Der Standort Singerstraße ist für Studierende und Lehrende mit einem eigenen Zutrittssystem von Montag bis Freitag in der Zeit von 8.00—20.00 bzw. am Samstag von 8.00—18.00 Uhr zugänglich!
In den Ferien bleibt der Standort Singerstraße geschlossen.

© Wolfgang Simlinger