Zeitschriften

Im Freihandbereich der Bibliothek liegen die aktuellen Ausgaben von etwa 50 Zeitschriften auf, die vor Ort benutzt werden können. Ältere Jahrgänge können beim Bibliothekspersonal bestellt werden. Die einzelnen Artikel sind im Onlinekatalog erfasst und somit auch recherchierbar.

Hier die Liste der wichtigsten Titel:

Blickpunkt Musical - Europas aktuellstes Magazin für Musical und Entertainment
Bühne - Österreichs Theater- und Kulturmagazin
Clarino - Magazin für Blasmusik
Classical Singer
Concerto - das Magazin für Alte Musik
Dance Chronicle
Die deutsche Bühne - Theatermagazin für alle Sparten
Drums & percussion
Early Music
Ensemble
- Magazin für Kammermusik
Forum Kirchenmusik - Zeitschrift des Verbandes evangelischer Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusiker in Deutschland
International piano

Jazz Podium
Musica sacra
- Zeitschrift für katholische Kirchenmusik
Musicals - das Musicalmagazin
Musik & Theater
Musik in der Grundschule - Zeitschrift für die Praxis musikbezogenen Unterrichts in den Klassen 1 - 6
Musik und Kirche - Zeitschrift für Kirchenmusik
Musikerziehung - Zeitschrift der Musikerzieher Österreichs; Organ der AGMÖ
Die Musikforschung
Musikpraxis
- Musik und Bewegung in Kindergarten, Musik- und Grundschule
Musiktheorie - Zeitschrift für Musikwissenschaft
Der Neue Merker - Oper in Wien und aller Welt
Neue Musikzeitung
Neue Zeitschrift für Musik - das Magazin für neue Töne
Opera
Opera News
Das Opernglas

Opernwelt - das internationale Opernmagazin
Das Orchester - Magazin für Musiker und Management
Organ - Journal für die Orgel
Österreichische Musikzeitschrift
Piano-News
- Magazin für Klavier und Flügel
Rohrblatt - Die Zeitschrift für Oboe, Klarinette, Fagott und Saxophon
The Strad
Tanz - Zeitschrift für Ballett, Tanz und Performance
Theater der Zeit - Zeitschrift für Politik und Theater
Theater heute - die Theaterzeitschrift
Tibia - Magazin für Holzbläser
Toccata - alte Musik aktuell
Üben und Musizieren - Zeitschrift für Instrumentalpädagogik und musikalisches Lernen
Windkanal - das Forum für die Blockflöte


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00—22.00 Uhr
Samstag: 8.00—18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK