Pressemeldung - Details

Montag, 15.05.2017, 10:33

Die Veranstaltungshighlights im Mai und Juni 2017

Bis zur Sommerpause präsentiert sich die MUK wieder auf vielfältige Art und Weise: Auf dem Programm stehen u. a. die Opernproduktion Alcina im MUTH, ein Schauspiel-Tanz-Projekt in Kooperation mit dem Dschungel Wien und das muk.jazz.festival.

Ab 16. Mai feiert kolhaaz (wir sind überall) seine Wiederaufnahme, die Oper Alcina feiert am 20. Mai im Wiener MUTH Premiere. In Historisch trifft auf Modern präsentieren Studierende Werke Beethovens auf historischen sowie modernen Instrumenten am 22. Mai im Wiener Musikverein.

Die Abschlussjahrgänge der Studiengänge Schauspiel und Musikalisches Unterhaltungstheater präsentieren sich in der Bachelor-Präsentation Schauspiel am 31. Mai bzw. in der Bachelor-Show Musikalisches Unterhaltungstheater am 14. Juni.

Im RadioKulturhaus präsentieren sich die Kompositionsstudierenden mit Tratto am 13. Juni sowie die Dirigenten in Auftakthttp://www.muk.ac.at/veranstaltungen/uebersicht/veranstaltung-details/event/201706241930/auftakt-junge-dirigentinnen-der-muk-1/ am 24. Juni. Das 6. muk.jazz.festival findet wie gewohnt im Porgy & Bess Ende Juni - 19. bis 23. Juni statt. Metamporphosen in Kooperation mit dem Dschungel Wien für junges Publikum ab 11 Jahren ist ab 7. Juni zu sehen. Johann Strauss' Fledermaus wird am 23. Juni im TAG gezeigt.

Zum Abschluss des Studienjahres zeigen die jungen TänzerInnen der MUK mit short works u. a. eigenständig entwickelte Choreografien am 29. und 30. Juni im MUK.theater bevor wir uns in die sommerliche Veranstaltungspause verabschieden.