News - Artikel

07.12.2016 — Zeitgenössische Musik/Kunst | Tanz | Jazz | Neue Musik | Instrumentalsolisten | Schauspiel

Fidelio-Wettbewerb: Die Preisträgerinnen der Sparte Fidelio.Kreation

Am Montag, 7. Dezember haben die diesjährigen GewinnerInnen der Sparte Fidelio.Kreation ihre Wettbewerbsbeiträge bei einer PreisträgerInnenpräsentation im Porgy & Bess gezeigt. Wir gratulieren herzlich!

Die Sparte Fidelio.Kreation fördert den interdisziplinären Charakter des Fidelio-Wettbewerbs, wobei neben dem künstlerischen Vortrag auch Authentizität, Originalität sowie der Schaffensprozess bewertet werden. Der Wettbewerb fand am Mittwoch, 30. November im MUK.theater statt. Eine hochkarätige Jury unter dem Vorsitz von Karoline Exner (Dekanin Fakultät Darstellende Kunst, Studiengangsleitung Schauspiel), in diesem Jahr gebildet von Elio Gervasi (Leiter tanz company gervasi), Martina Gredler (Regisseurin), Ann Mandrella (Sängerin und Schauspielerin), Mathias Rüegg (Jazzpianist, Komponist, Arrangeur) und Johannes Maria Staud (Komponist) zeichnete die besten Beiträge aus.
Die Gewinnerinnen und Gewinner zeigten ihre preisgekrönten Performances bei einer stimmungsvollen Präsentation im Porgy & Bess (Moderation: Verena Altenberger).


GewinnerInnen der Sparte Fidelio.Kreation

Michael Capek, Orgel
€ 800,— Solo-Stipendium der Tsuzuki-Stiftung

Daya Varkonyi, Zeitgenössische Tanzpädagogik
Isabella Schiemer, Zeitgenössische Tanzpädagogik
Marie Fuchs, Zeitgenössische Tanzpädagogik
Marina Rützler, Zeitgenössische Tanzpädagogik
Lara Sienczak, Schauspiel
€ 1.500,— Stipendium der Tsuzuki-Stiftung

Verena Herterich, Zeitgenössischer und Klassischer Tanz
Sujin Lee, Zeitgenössischer und Klassischer Tanz
€ 1.500,— Stipendium der Tsuzuki-Stiftung

Dominik Dos-Reis, Schauspiel
Sofia Falzberger, Schauspiel
Selina Graf, Schauspiel
Lorena Mayer, Schauspiel
Peter Rahmani, Schauspiel
Lara Sienczak, Schauspiel
Stephan Langer, Sprachkunst (als Gast, Universität für angewandte Kunst Wien)
€ 1.500,— Stipendium der Tsuzuki-Stiftung

Zoé-Afan Strasser, Zeitgenössischer und Klassischer Tanz
Franziska Gaßmann, Zeitgenössischer und Klassischer Tanz
Anna Maria Niemiec, Violoncello
Miriam Adefris, Harfe
Lorina Vallaster, Blockflöte (als Gast, MUK-Absolventin)
€ 1.500,— Stipendium der Tsuzuki-Stiftung

Leonhard Waltersdorfer, Schlagwerk
Hannes Schöggl, Schlagwerk
Johannes Kölbl, Jazz-Schlagzeug (als Gast, Kunstuniversität Graz)
€ 1.500,— Stipendium der Tsuzuki-Stiftung

Sören Kneidl, Schauspiel
Lukas Weiß, Schauspiel
Eleni Stampfer, Schauspiel
€ 1.500,— Stipendium der Tsuzuki-Stiftung

Wir gratulieren allen GewinnerInnen sehr herzlich und danken der Jury für ihre Mitwirkung sowie den Sponsoren für die freundliche Unterstützung!

  • Bookmark and Share