Newsletter

Neuigkeiten und Veranstaltungstipps aus der MUK

###USER_salutation###!

Nach den Ferien melden wir uns frisch und erholt mit gleich zwei spannenden Events zurück: Im Wiener Musikverein widmen sich die Studierenden der MUK am Mo, 19. Februar, 20.00 Uhr bei Rendezvous mit Debussy der musikalischen Moderne nach dem Zerfall der Habsburgermonarchie. Zur Aufführung gelangen dabei nicht nur Werke von Claude Debussy, sondern auch von Alexander Albrecht, Béla Bartók und Maurice Ravel.

Am Di, 20. und Mi, 21. Februar, jeweils 19.00 Uhr präsentieren die Bachelorstudierenden des Studiengangs Gesang und Oper Christoph Willibald Glucks komische Oper Der bekehrte Trunkenbold im MUK.theater. Durch die Neubearbeitung von Beppo Binder, die zwei neue Figuren und einen zusätzlichen Handlungsstrang einführt, wird aus der einstündigen Oper ein abendfüllendes Werk.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen und wünschen Ihnen gute Unterhaltung!

Liebe Grüße vom Team der MUK

News

Sergei Dogadin © Hayrapet Arakelyan

Sergei Dogadin gewinnt Singapore International Violin Competition

13.02.2018

Der Violinist kann in Singapur gleich mehrfach überzeugen und erhält neben einem Ersten Preis auch zwei Sonderpreise.

Lorenz Jansky © Foto Sulzer

Lorenz Jansky gewinnt Probespiel der Berliner Philharmoniker

08.02.2018

Nach einem erfolgreichen Probespiel erhält der Trompeter einen Platz in der Orchesterakademie.

Kalbfleisch © Hannah Schwaiger

Wiederaufnahme: „Kalbfleisch“ im Theater Brett

07.02.2018

Am 23. und 24. Februar ist das Erfolgsprojekt des Studiengangs Schauspiel erneut auf der Bühne zu sehen.

Lampenfieber: Neue Folgen Online

05.02.2018

Die neuen Folgen der TV-Sendereihe „Lampenfieber” des Stadtsenders W24 sind online. Diesmal stehen die Abschlussgala „The Next Generation“ des Studiengangs Musikalisches Unterhaltungstheater sowie die Aufführung von „Die Fledermaus“ im Theater an der Gumpendorferstraße (TAG) im Mittelpunkt.

Highlights

Mo19.02.201820:00 Uhr
Wiener Musikverein, Gläserner Saal

Rendezvous mit Debussy

Di20.02.201819:00 Uhr
MUK, MUK.theater

Der bekehrte Trunkenbold

Do01.03.201815:00 Uhr
MUK, MUK.podium

Music for the soloist. Gesprächskonzert mit Roland Freisitzer - vienna.composers@MUK

Veranstaltungen

Di20.02.201819:00 Uhr
MUK, MUK.theater

Der bekehrte Trunkenbold

Mi21.02.201819:00 Uhr
MUK, MUK.theater

Der bekehrte Trunkenbold

Do22.02.201819:30 Uhr
ZWE

muk.jazz.session: Rhythm Section Ensemble Oliver Kent

Do01.03.201813:30 Uhr
MUK, MUK.podium

Workshop mit Roland Freisitzer - vienna.composers@MUK

Do01.03.201815:00 Uhr
MUK, MUK.podium

Music for the soloist. Gesprächskonzert mit Roland Freisitzer - vienna.composers@MUK

Do01.03.201816:00 Uhr
MUK, Raum 1.T ("Turm 1")

Musikproduktion - Symbolpolitik und Verklärung der Nation

Mo05.03.201811:00 Uhr
MUK, MUK.podium

Konzertmatinee Flöte mit Studierenden von Andrea Wild

Mo05.03.201819:00 Uhr
MUK, MUK.podium

Konzertabend Violoncello mit Studierenden von Christoph Stradner

Aktuelle Stellenangebote

Lehrverpflichtung im Zentralen künstlerischen Fach Saxophon
im Ausmaß von derzeit bis zu 10 Wochenstunden (halbe Lehrverpflichtung)
[gültig ab 17. Jänner 2018]


Lehrverpflichtung im Zentralen künstlerischen Fach Schauspiel
im Ausmaß von derzeit bis zu 10 Wochenstunden (halbe Lehrverpflichtung)
[gültig ab 17. Jänner 2018]


Lehrverpflichtung für Sprechen im Studiengang Musikalisches Unterhaltungstheater
im Ausmaß von derzeit bis zu 9 Wochenstunden (45 % der vollen Lehrverpflichtung)
[gültig ab 17. Jänner 2018]


Lehrverpflichtung im Zentralen künstlerischen Fach Vokalkorrepetition Lied und Oratorium
im Ausmaß von derzeit bis zu 18 Wochenstunden (90% einer vollen Lehrverpflichtung)
[gültig ab 17. Jänner 2018]


Lehrverpflichtung im Zentralen künstlerischen Fach Cembalo
im Ausmaß von derzeit 12 bis zu 18 Wochenstunden (bis zu 90% einer vollen Lehrverpflichtung)
[gültig ab 22. Jänner 2018]


Lehrverpflichtung für Instrumental-/Gesangspädagogik (IGP)
im Ausmaß von derzeit bis zu 10 Wochenstunden (50%-Stelle)
[gültig ab 22. Jänner 2018]


Lehrverpflichtungen im Zentralen künstlerischen Fach Viola
jeweils im Ausmaß von derzeit bis zu 20 Wochenstunden (volle Lehrverpflichtung)
Deputat teilbar
[gültig ab 22. Jänner 2018]


Studiengangsleitung Tasteninstrumente
Vollzeitdienstverhältnis befristet auf die Dauer von fünf Jahren, Wiederbestellung möglich
[gültig ab 26. Jänner 2018]