Newsletter

„Oboentage Wien“ von 14.-16. März im MUK.podium

###USER_salutation###!

Bei den ersten Oboentagen Wien der MUK wird die Oboe von 14.–16 März im MUK.podium in all ihren Facetten drei Tage lang in den Mittelpunkt gestellt: Studierende und Lehrende aller Oboenklassen widmen sich im Rahmen von Vorträgen und Workshops der Wiener Oboe, der Französischen Oboe und historischen Oboeninstrumenten. Neben Zeitgenössischer und Alter Musik werden auch neue Erfindungen im Instrumentenbau thematisiert.
Am Do, 15. März, 15.00 Uhr gelangt beim Konzert im Rahmen der Oboentage Wien (ebenfalls im MUK.podium) u. a. Stefano Pierinis eigens für die Oboentage komponiertes Werk Flamen Triplus zur Uraufführung.

Konzert im Rahmen der Oboentage Wien

Do 15.03.2018 15:00 Uhr
© Andreas Helm
Infomaterial Programm Flyer
Termin Do 15.03.2018 15:00 Uhr
Veranstaltungsort Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien, MUK.podium
Johannesgasse 4a
1010 Wien
Kartenpreise Eintritt frei

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Herzliche Grüße
Das Team der MUK