Newsletter

„Carte blanche à Krzysztof Penderecki“ im Musikverein

###USER_salutation###!

Am Fr, 29. März, 20.00 Uhr findet im Gläsernen Saal/Magna Auditorium des Wiener Musikvereins die Carte blanche à Krzysztof Penderecki statt. Das Repertoire für das Konzert wird vorab im Rahmen einer Meisterklasse mit dem Komponisten erarbeitet. Thematisch steht die Kammermusik im Mittelpunkt, jene Gattung, bei der man laut Penderecki „die eigentliche Größe eines Komponisten“ erkennt.

Begleitend veranstaltet das Institut für Wissenschaft und Forschung der MUK am Do, 28. & Fr, 29. März im Vivaldi-Saal des ÖJAB-Hauses das Symposium Individualismus in Zeiten der Avantgarde. Dort werden nicht nur aktuelle Forschungsfragen zum Werk von Krzysztof Penderecki debattiert, auch der Komponist selbst wird für ein Gespräch vor Ort sein.

Carte blanche à Krzysztof Penderecki

Fr 29.03.2019 20:00 Uhr
 Krzysztof Penderecki © Bruno Fidrych
Infomaterial Programm Flyer
Termin Fr 29.03.2019 20:00 Uhr
Veranstaltungsort Wiener Musikverein, Gläserner Saal/Magna Auditorium
Musikvereinsplatz 1
1010 Wien
Kartenpreise € 21,–/18,–/Stehplatz 5,–

Abendkassa für Studierende € 11,–

Ein Projekt in Kooperation mit dem Adam Mickiewicz Institut im Rahmen des Polska Music Programme.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Herzliche Grüße
Das Team der MUK