Newsletter

„Carte blanche à Johannes Maria Staud“ im Wr. Musikverein

###USER_salutation###!

Auch in diesem Jahr steht ein geschätzter Vertreter der jungen österreichischen Komponistengeneration im Fokus der Carte blanche. Der 1974 in Innsbruck geborene Johannes Maria Staud erarbeitet mit Studierenden der MUK einen außergewöhnlichen Konzertabend im Wiener Musikverein.
Bei der Carte blanche à Johannes Maria Staud am Fr, 9. März, 20.00 Uhr kombiniert er neben Eigenkompositionen wie Par ici! oder Portugal auch Morton Feldmans I met Heine on the Rue Fürstenberg.

Carte blanche à Johannes Maria Staud

Fr 09.03.2018 20:00 Uhr
Johannes Maria Staud © Priska Ketterer
Infomaterial Programm Flyer
Termin Fr 09.03.2018 20:00 Uhr
Veranstaltungsort Wiener Musikverein, Gläserner Saal/Magna Auditorium
Musikvereinsplatz 1
1010 Wien
Kartenpreise € 21,—/18,—/Stehplatz 5,— Abendkassa Studierende € 11,—

Mit Studierenden der MUK.

Dirigenten: Jonathan Stark, Roberto Secilla Quiros
Musikalische Leitung: Andreas Stoehr
Künstlerische Leitung: Johannes Maria Staud

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Herzliche Grüße
Das Team der MUK