Reinhard Czasch - Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien

Lehrende - Lebenslauf

Reinhard Czasch

to CO-Business card (contact details)

Studies / Degrees

Studium an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Wien (Konzertfach Querflöte bei Reznicek/Schulz, Musikerziehung, IGP Querflöte bei Mag. Robert Wolf) und an der Hochschule für Musik Detmold (Konzertfach Traversflöte bei Konrad Hünteler). Abschlüsse: IGP Querflöte, Konzertfach Traversflöte

Vita

Seit 1990 zweiter Flötist beim Concentus Musicus Wien (Leitung Nikolaus Harnoncourt); Engagements als Soloflötist: seit 1985 Haydn Sinfonietta Wien (Leitung Manfred Huss), 1989–1995 Concilium Musicum Wien (Leitung Paul Angerer), seit 1992 Instrumentisten Wien (Leitung Ernst und Christian Knava), 1986–1996 Ensemble Lyra Wien (Leitung Igor Pomykalo). Mitwirkung in zahlreichen Ensembles der Alten Musik im In- und Ausland von Orchester- bis Kammermusikbesetzung. 1990–1997 pädagogische Tätigkeit an der Musikschule Gr. Siegharts (Querflöte) und seit 1992 bei den Tagen der Alten Musik, Pöllau (Traversflöte, Kammermusik)

Music and Arts University of the City of Vienna

seit 1993


THE MUK

The MUK consideres itself a progressive Music and Arts university, which creates cultural values in the fields of music, dance, drama and singing. The MUK is the only university in the ownership of the city of Vienna and unites the best international talents and prominent teachers.
 

CONTACT

 

Johannesgasse 4a
1010 Vienna
Austria

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

OPENING TIMES

Monday — Friday: 8.00 — 22.00
Saturday: 8.00 — 18.00
Closed on Sundays and bank holidays
 

    OPENING TIMES ADMISSION OFFICE

    OPENING TIMES CASH DESK

    OPENING TIMES LIBRARY