Schließe Submenü

Mission Statement

Die Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien (kurz MUK) versammelt MusikerInnen und darstellende KünstlerInnen aus aller Welt und bietet ihnen die Möglichkeit künstlerischer Entwicklung in einer offenen und innovativen Atmosphäre. Die regelmäßige Zusammenarbeit mit in- und ausländischen Partnern ist Bestandteil des eigenen Selbstverständnisses. Auf der Grundlage der reichhaltigen Wiener Kunsttradition erschließen Studierende, Lehrende und Verwaltende gemeinschaftlich Musik und darstellende Künste. Sie tragen ihre Produkte und Kompetenzen in die ganze Welt im Bewusstsein der Stärke und Verantwortung der Kulturschaffenden in einer durch materielle Zwänge zunehmend bedrohten Welt.

Die MUK ist eine autonome Universität für Musik und darstellende Kunst, die sich als unverzichtbarer Bestandteil des Bildungs- und Kulturangebotes der Stadt Wien versteht und langfristig positioniert und anerkannt ist. Zentrale Aufgabe ist die Entwicklung und Erschließung der Künste in der Verknüpfung von Forschung und Lehre, wobei einer umfassenden Bildung der individuellen Persönlichkeit der Studierenden auf Grundlage außergewöhnlichen Begabungspotenzials zentrale Bedeutung zukommt.

Lehrende und Studierende arbeiten im künstlerischen Einzel- und Gruppenunterricht, in Teams und in Ensembles auf das Engste zusammen unter Anwendung der Prinzipien der Mitgestaltung, Mitverantwortung und Mitbestimmung durch die Studierenden.

Lehre und Kunsterschließung sind nach den folgenden Kompetenzkriterien ausgerichtet:
- Interpretation und Kreation
- Wissenschaft und Forschung
- Vermittlung und Partizipation

Der Zugang zur MUK ist im Hinblick auf künstlerische Begabung, fachliche Eignung und persönliche Bereitschaft sowohl für Studierende als auch für Lehrende im höchsten Maße selektiv.

Die Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien bietet eine Vielfalt von Studienangeboten. Es erschließt einerseits traditionelle Kunstformen und erforscht gleichermaßen durch interdisziplinäre Verknüpfungen zeitgemäße sowie zukunftsweisende Erweiterungen des gängigen Kunstausbildungsbegriffes, wobei es in allen vertretenen Kunstformen Anspruch auf internationale Wettbewerbsfähigkeit erhebt.

Studierende erwarten, dass sie an der MUK ihren besonderen Anlagen und persönlichen Visionen gemäß gefördert werden, um auf Grundlage der im Studium erworbenen Kompetenzen berufliche Identitäten aufbauen zu können. Die universitäre Lehre beschränkt sich nicht auf die Ausbildung für etablierte Berufsbilder, sondern strebt nach Weiterentwicklung der Studierenden und Lehrenden im jeweiligen künstlerischen Schaffen.

Der lebendige Bezug von Forschung und Lehre zur Praxis wird durch zahlreiche Veranstaltungen, welche die MUK eigenständig und/oder in Zusammenarbeit mit bedeutenden Kulturinstitutionen durchführt, wie auch durch die nationale und internationale künstlerische Tätigkeit von Lehrenden und Studierenden gesichert. In bewusster Wahrnehmung des universitären und außeruniversitären Umfeldes haben Kooperationen einen hohen Stellenwert.
Die Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien (MUK) verzichtet auf die Einrichtung akademischer Hierarchieebenen und entwickelt die Beziehung zwischen Studierenden, Lehrenden und der Administration in gegenseitiger Wertschätzung und Akzeptanz.

Reakkreditierung 2015

Ergebnisbericht zum Verfahren zur Verlängerung der Akkreditierung (PDF)

Gutachten (PDF)

Bestätigung über den Rechtsstatus (PDF)

Confirmation of legal status (PDF)

Stellungnahme der Konservatorium Wien Privatuniversität (PDF)


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00—22.00 Uhr
Samstag: 8.00—18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK