Zweifacherfolg für Keizo Hibi

08.06.2015 Instrumentalsolisten
Keizo Hibi
Keizo Hibi

Der japanische Violinist aus der Klasse von Thomas Christian konnte gleich zwei Mal bei internationalen Wettbewerben in Treviso (1. Platz) und Malta (3. Platz) brillieren.

Beim 7. Internationalen Wettbewerb „Giovani Musicisti - Città di Treviso” in Treviso (Italien) im April wurde Keizo Hibi in seiner Altersklasse mit dem 1. Preis ausgezeichnet.
Durch den Wettbewerb soll sowohl die Entwicklung talentierer junger MusikerInnen mittels internationalem Kulturaustausch als auch Kultur und Tourismus in der Region Treviso gefördert werden.

Im Mai nahm der japanische Geiger am Malta International Music Festival teil, wo er für seine Teilnahme an der International Strings Competition mit dem 3. Preis prämiert wurde.
Das Festival besteht aus einer Reihe von Meisterklassen, Konzerten und Wettbewerben, deren Hauptziel es ist, den musikalischen und interkulturellen Austausch zwischen MusikerInnen aus aller Welt zu fördern.

Keizo Hibi studiert seit dem Wintersemester 2014 Violine in der Klasse von Thomas Christian.

Wir gratulieren herzlich!


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK