Wir trauern um Josef Maria Müller

26.11.2013

Der ehemalige Direktor der Wiener Musiklehranstalten und des Konservatoriums ist im 91. Lebensjahr unerwartet verstorben. Wir trauern um einen wichtigen Wegbereiter, der eine entscheidende Basis für die Entwicklung der heutigen KONSuni geschaffen hat.

Der im Jahr 1923 geborene Josef Maria Müller war als Kirchenmusiker und Direktor der Bezirksmusikschule Weiz in der Steiermark tätig, bevor er im Jahr 1960 seine Lehrtätigkeit bei den Musiklehranstalten der Stadt Wien aufnahm. Im Zuge seiner Tätigkeit übernahm er die Leitung einer Musikschule sowie des Kinderchores, außerdem wurde er mit dem Aufbau einer Orchester- und Chorabteilung am Konservatorium betraut.

Im Herbst 1978 folgte die Berufung zum Direktor der Musiklehranstalten, wo ihm bis zu seiner Pensionierung im Jahr 1989 aufbauend auf den Bemühungen seines Vorgängers eine Generalreform der Musiklehranstalten gelang. Wesentliche Teile dieser Reform umfassten die Einführung eines neuen Statuts, das die rechtliche Stellung des Instituts nach außen präzisiert und intern insbesondere dem Konservatorium eine verbindliche organisatorisch-administrative Form gab, z. B. die Gliederung in Abteilungen, eine einheitliche Studien- und Prüfungsordnung sowie erneuerte Lehrpläne. Neben dem Ausbau eines pädagogischen Programms für ein umfassendes und vielseitiges Studium bis zur höchsten Stufe, zeichnete er für die Neugründung von Abteilungen für Ballett, Operette-Musical, Tänzerische Bewegungserziehung und Schauspiel verantwortlich. Im Zuge der Reform wurde der Lehrkörper erweitert und damit die Unterrichtskapazität v. a. am damaligen Konservatorium wesentlich erhöht.

Senatsrat Professor Josef Maria Müller war seinerzeit Sprecher der österreichischen Konservatorien. In Wien gründete er die „Wiener Kulturgesellschaft“ mit eigenem Orchester und Chor, die u. a. einem Abonnentenzyklus im Musikvereinsaal veranstaltete.

Die Konservatorium Wien Privatuniversität gedenkt einem wichtigen Wegbereiter, unsere tiefste Anteilnahme gilt in dieser schweren Zeit seiner Familie, mit der wir um einen geliebten Menschen trauern!


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK