Wiener Ball der Wissenschaften 2016

22.01.2016 Orchester/Ensembles/Kammermusik Event Wissenschaft und Forschung
Wiener Ball der Wissenschaften 2016
Wiener Ball der Wissenschaften 2016

Auch in diesem Jahr wird das Sinfonieorchester der MUK unter der Leitung von Andreas Stoehr den 2. Ball der Wissenschaften am 30. Jänner im Wiener Rathaus eröffnen. Die MUK.wien.stageband gibt eine musikalische Mitternachtseinlage zum Besten.

Zum 2. Mal veranstaltet die Stadt Wien unter dem Motto „Walzer und Wissenschaft” in der beeindruckenden Kulisse des Wiener Rathauses den Wiener Ball der Wissenschaften. Der Wissenschaftsball repräsentiert die Wiener Forschungslandschaft in ihrer Exzellenz und Vielfalt. Die typischen Elemente eines Wiener Balls werden mit Bezügen zu Wiener Universitäten kombiniert. Internationale Sichtbarkeit wird durch globale Stars der populären Wissenschaftskommunikation hergestellt.

Auch in diesem Jahr trägt die Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien einen wesentlichen Teil dazu bei, um den Ballabend zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen: Das Sinfonieorchester der MUK unter der Leitung von Andreas Stoehr hat wieder musikalische Highlights zu bieten. Zur Eröffnung werden die eigens für den Ball komponierte Fanfare Nr. 1 für Blech und Schlagwerk von Simon Öggl, Bachelorstudent der Kompositionsklasse Christian Minkowitsch (Dirigentin: Yalda Zamani) sowie Giaccomo Rossinis Ouvertüre zu Il Signor Bruschino (Dirigent: Reo Mizumura) aufgeführt.
Als Mitternachtseinlage wird die MUK.wien.stageband unter der Leitung von Johannes Herrlich Summertime von George Gershwin in der Bearbeitung Bill Potts auf die Bühne bringen.

Da der Andrang in diesem Jahr besonders groß ist, sind die günstigeren Tickets für Studierende leider nicht mehr erhältlich, weil das Kontingent inzwischen restlos ausverkauft ist. Restkarten zum Normalpreis sind noch auf der offiziellen Website vorrätig.

2. Wiener Ball der Wissenschaften
Samstag, 30. Jänner 2016, ab 20.00 Uhr
Wiener Rathaus, 1010 Wien
Tickets

Wir wünschen allen Feiernden eine rauschende Ballnacht voll Tanz und Musik!


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK