Wettbewerbserfolge für Pavlova Bozhana und Krzysztof Stepien

13.01.2016 Instrumentalsolisten
Pavlova Bozhana freut sich über ihren Ersten Platz.
Pavlova Bozhana freut sich über ihren Ersten Platz.

Die beiden Studierenden von Jorgos Panetsos wurden beim Wettbewerb des „International Guitar Festival Pleven“ mit einem Ersten und einem Dritten Preis ausgezeichnet.

In der bulgarischen Stadt Pleven fand von 25.–30. November 2015 das International Guitar Festival statt. 20 Masterlehrende u.a. aus Serbien, Kroatien, Rumänien und Mazedonien waren bei diesem Festival zu Gast und bildeten die Jury für den parallel abgehaltenen Gitarrenwettbewerb. Bozhana Pavlova gewann den Ersten Preis und zusätzlich den großen Preis des Festivals, eine Konzertgitarre vom Gitarrenbauer Hristo Georgiev. Krzysztof Stepien, ebenfalls ein Masterstudent aus der Klasse von Jorgos Panetsos, konnte sich über den Dritten Preis freuen.

Pavlova Bozhana wurde in Pleven, Bulgarien geboren. Von 2003 bis 2008 lernte sie Gitarre am Nationalen Musikgymnasium bei Stolina Dobreva. Danach studierte sie klassische Gitarre an der MUK bei Jorgos Panetsos. Im November 2015 schloss sie ihr Masterstudium Gitarre mit Auszeichnung ab.
Bozhana ist Laureatin bei mehreren Gitarrenwettbewerben in Italien, Kroatien, Albanien, Bulgarien, Rumänien, Montenegro und Deutschland. 2013 erhielt sie folgende Preise: Erster Preis beim Internationalen Wettbewerb Giovani Musicisti - Città di Treviso, Italien in der Sparte für klassische Gitarre und den Dritten Preis in der Sparte für Zeitgenössische Musik; Zweiter Preis beim Omis Guitar Fest, Kroatien; Dritter Preis beim Internationalen Gitarrenwettbewerb in Tirana, Albanien; Dritter Preis beim Internationalen Gitarrenwettbewerb in Niksic, Montenegro. 2012 gewann sie den Sonderpreis Fernando Sor für die beste Interpretation von klassischer Musik in Erwitte, Deutschland. Im selben Jahr wurde sie Finalistin beim Forum Gitarre Wien. 2011 bekam sie den Ersten Preis beim Internationalen Gitarrenwettbewerb Young Virtuosos in Sofia, Bulgarien.
Pavlova Bozhana gewann ein Stipendium der bulgarischen Kulturministerium für hohe künstlerische Leistungen. 2011 und 2013 bekam sie Leistungsstipendien von der MUK und 2012 gewann sie ein Förderungsstipendium der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien. Sie nahm Meisterkurse bei anerkannten Gitarristen wie Carlo Marchione, Marcin Dylla, Olaf Van Gonnissen, Ivo Kaltchev, Dale Kavanagh, George Vassilev, Hopkinson Smith, Gerhard Reichenbach.

Krzysztof Stepien ist gebürtiger Pole und studiert seit 2015 an Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien.

Wir gratulieren recht herzlich!

Weitere Informationen

International Guitar Festival Pleven


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK