Wettbewerbserfolg für Yukika Nishida und Yuki Murakami in Osaka

17.11.2016 Instrumentalsolisten

Die Studentinnen aus der Klavierklasse von Thomas Kreuzberger konnten sich bei der 17. OSAKA International Music Competition in Japan durchsetzen.

Yukika Nishida wurde bei der nunmehr 17. Ausgabe des Wettbewerbs in der Alterskategorie U mit dem Avenir Preis prämiert, Yuki Murakamit in der Alterskategorie G mit dem Espoir Preis.
Die OSAKA International Music Competition wurde gegründet, um mittels internationaler Kooperation zwischen Kultur- und Kunstschaffenden das menschliche Leben und die Kunst zu bereichern. Der Wettbewerb wird in den Kategorien Instrumental- und Gesangswettbewerb, Historische Instrumente und Kammermusik sowie einer Amateur- bzw. Jugendsparte abgehalten.

Yukika Nishida wurde 1991 in Osaka geboren. 2001 kam sie nach Wien und wurde im Vorbereitungslehrgang an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien aufgenommen. 2007 begann sie ihr Bachelorstudium Klavier an der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien, das sie erfolgreich abschloss. Seit 2015 befindet sie sich im Masterstudium bei Thomas Kreuzberger.
2001 und 2002 gewann Yukika beim Internationalen Wiener Pianisten-Wettbewerb den Dritten Preis. Sie ist die mehrmalige Erstpreisträgerin des österreichischen Musikwettbewerbes Prima La Musica, sowohl solistisch als auch kammermusikalisch. 2007 wurde sie bei der 17th International Young Musician Competition Città di Barletta in Italien mit dem Ersten Preis (Primo assoluto) ausgezeichnet, 2009 mit einem Dritten Preis bei der 16th Ciutat de Carlet International Piano Competition. Außerdem veranstaltet sie seit 2001 regelmäßig Konzerte in Japan.

Yuki Murakami wurde in Osaka (Japan) geboren, studiert Architektur und arbeitete bereits in Japan als Architektin. Sie erhielt Klavierunterricht bei Yoko Kitano, seit 2015 befindet sie sich im Masterstudium bei Thomas Kreuzberger an der MUK. Sie gewann den Ersten Preis beim Internationalen Musikwettbewerb Cecilia, den Zweiter Preis bei der OSAKA International Music Competition sowie den Förderpreis des Internationalen Musikwettbewerbs Hongkong. Yuki gab bereits etliche Konzerte in Japan und nahm an zahlreichen Meisterkursen in Europa und USA teil.

Wir gratulieren recht herzlich!


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK