Wettbewerbserfolg für Sujung Heo und Hakjun Kim in Italien

23.06.2017 Instrumentalsolisten
Sujung Heo
Sujung Heo

Die beiden koreanischen Klaviertalente wurden beim 15. Internationalen Musikwettbewerb Premio Citta’ di Padova mit einem Ersten bzw. Zweiten Preis ausgezeichnet.

Die Jury zeigte sich überzeugt von der Leistung der Bachelorstudentin Sujung Heo aus der Klasse von Thomas Kreuzberger und zeichnete sie in der Kategorie „Pianoforte C“ (Altersklasse bis 18 Jahre) mit einem Ersten Preis aus.
Hakjun Kim, Bachelorstudent der Klasse Gerhard Geretschläger, konnte in der Kategorie „Hohe Virtuosität“ (Altersgruppe 16-40 Jahre) einen Zweiten Preis erringen.
Die zwei Studierenden dürfen sich nun nicht nur über einen Geldpreis und eine Trophäe freuen, sondern werden außerdem bei drei prestigeträchtigen Konzerten in Rom, Venedig und Padua auftreten.

Die junge Pianistin Sujung Heo erhielt Unterricht am Sunhwa Musikgymnasium in Korea und absolvierte im Anschluss ab 2013 einen Hochbegabtenkurs an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien. Von 2014 bis Juni 2016 besuchte sie dort auch den Vorbereitungslehrgang Klavier. 2016 wechselte sie an die MUK, wo sie aktuell in der Klasse von Thomas Kreuzberger studiert. Beim der renommierten Ischia International Piano Competition 2015 in Italien gewann Sujung Heo in der Kategorie „Solisten bis 16 Jahre“ den Ersten Preis, 2016 erhielt sie bei der Roma International Piano Competition 2016 einen Zweiten Preis.

Hakjun Kim wurde 1995 in Daejeon, Südkorea geboren und begann erst mit seinem 15. Lebensjahr mit Klavierunterricht. Trotz seines späten Anfangs am Klavier wurde er an die High School of Arts in Daejeon aufgenommen und begann künstlerisch aktiv zu sein. Mehrmalige Konzerte solo sowie mit Orchester folgten und er konnte seine Begabung durch Preise bei Wettbewerben wie dem Young Artist Competition of South Korea in Seoul (Dritter Preis), dem Jikji Musikwettbewerb (Erster Preis) oder dem Dong-Ah Erziehungszeitungwettbewerb (Erster Preis) unter Beweis stellen. Nachdem er sich entschieden hatte, in Europa zu studieren, flog er 2015 nach Italien und kam nach einem halben Jahr nach Wien. Hier wurde er 2016 an der MUK ins Bachelorstudium aufgenommen und studiert seitdem in der Klasse Gerhard Geretschläger.

Wir gratulieren recht herzlich!


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK