Wettbewerbserfolg für Sujung Heo beim „Roma“ International Piano Competition

10.11.2016 Instrumentalsolisten

Die 17-jährige Bachelor-Studentin aus der Klasse von Thomas Kreuzberger gewann den Zweiten Preis beim „Roma“ International Piano Competition.

Unter der Schirmherrschaft des ehemaligen italienischen Staatspräsidenten Giorgio Napolitano fand der Wettbewerb dieses Jahr bereits zum 26. Mal statt. Mehr als 3000 junge Pianisten und Pianistinnen aus 70 Ländern nahmen an dem von der Chopin Association veranstalteten Klavierwettbewerb teil.

Ziel des „Roma“ International Piano Competition ist es, das kulturelle und professionelle Bewusstsein  junger KünstlerInnen zu schärfen und es ihnen zu ermöglichen, praktische Erfahrungen zu sammeln,  um so beste Bedingungen für den Einstieg ins Berufsleben zu schaffen.

Die koreanische Pianistin Sujung Heo studierte am Sunhwa Musikgymnasium in Korea und absolvierte anschließend ab 2013 einen Hochbegabtenkurs an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien (mdw). Von 2014 bis Juni 2016 besuchte sie einen Vorbereitungslehrgang an der mdw. Beim renommierten Klavierwettbewerb „Ischia International Piano competition 2015“ in Italien gewann Sujung Heo in der Kategorie „Solisten bis 16 Jahre“ den ersten Preis. Jetzt studiert sie Klavier an der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien bei Thomas Kreuzberger.

Herzliche Gratulation!


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK