Wettbewerbserfolg für Remus Rimbu

10.11.2015 Instrumentalsolisten
Remus Rimbo
Remus Rimbo

Der Violinist aus der Klasse von Nicolas Koeckert gewinnt bei der Malta International Music Competition 2015 den Preis „Special Distinction Violin/ Musafia Violin Prize“.

Remus Rimbu überzeugte in der Endrunde die Jury mit seiner Interpretation der 4. Sonate von Eugène Ysaÿe (1858-1931).

Der gebürtige Rumäne Remus Rimbu studierte an der Musical High School Sigismund Toduta in Cluj-Napoca bei Corina Marc Violine, wo er von 2009 bis 2012 auch als Konzertmeister des Schulorchesters fungierte. Im Anschluss begann er sein Bachelorstudium Violine an der MUK in der Klasse von Nicolas Koeckert.
Remus Rimbu hat bereits zahlreiche Wettbewerbspreise gewonnen. So erzielte er im April 2015 den Ersten Preis beim 8. Internationalen Grumiaux Wettbewerb für junge Violinisten in Namur, Belgien.

Das Jungtalent kann auf eine aktive Konzerttätigkeit als Soloviolinist zurückblicken. Sein Repertoire umfasst u. a. Werke von Kreisler, Sarasate, Mozart, Bruch, Mendelsohn Bartholdy, Saint-Saëns und Beethoven. Weiters war er bereits Teil von über 31 verschiedenen Orchesterkonzerten, bei denen er von der Oradea State Philharmony über das Iasi "Moldova" Philharmonic Orchestra bis hin zum Transylvania State Philharmonic Orchestra aufgetreten ist. Darüber hinaus ist er Mitglied des Romanian Sinfonietta Orchestras.

Wir gratulieren ganz herzlich!


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK