Wen Liu gewinnt Theodor Körner Preis 2010

29.03.2010 Neue Musik Wissenschaft/Pädagogik

Die Komponistin Wen Liu (Klasse Christian Minkowitsch) erhält den Preis zur Förderung junger WissenschafterInnen und KünstlerInnen Österreichs.

Die Chinesin Wen Liu erhält für ihre Komposition mit dem Arbeitstitel „Acoasm“ den Theodor Körner Preis 2010 und darf sich über ein Fördergeld in der Höhe von EUR 1500,- freuen. Die Auszeichnung wird ihr am 29. April in der Wiener Hofburg von Bundespräsident Dr. Heinz Fischer überreicht. Wen Liu befindet sich derzeit im Bachelorstudium Komposition bei Christian Minkowitsch. Wir gratulieren sehr herzlich!

Der Theodor Körner Fonds fördert junge WissenschafterInnen und KünstlerInnen Österreichs, welche bereits jetzt exzellente Leistungen erbringen und von denen auch in der Zukunft wichtige Beiträge für die jeweilige Fachrichtung erwartet werden können.

Einmal im Jahr werden die besten und innovativsten Arbeiten im Rahmen einer Festsitzung in der Universität Wien ausgezeichnet. Die Auszeichnung ist mit einem Preisgeld verbunden und soll zur Durchführung und Fertigstellung wissenschaftlicher bzw. künstlerischer Arbeiten ermutigen. Die eingereichten Arbeiten beurteilt ein Beirat, welcher sich aus führenden Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Kunst zusammensetzt.

Nähere Informationen auf der Website des Theodor Körner Fonds


29.3.2010


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK