Vinzenz Praxmarer musikalischer Leiter der operklosterneuburg

29.04.2011 Orchester/Ensembles/Kammermusik Oper/Operette/Lied/Chor Alumni

Der ehemalige Studierende aus der Klasse Georg Mark hat die musikalische Leitung der Oper in Klosterneuburg übernommen und gibt im Sommer 2011 sein Debüt.

Im Juli 2011 feiert Mozarts Le nozze di Figaro Premiere an der operklosterneuburg, dabei gibt der ehemalige Dirigierstudent von Georg Mark sein Debüt.

Vinzenz Praxmarer wurde 1979 in Linz geboren und begann seine musikalische Ausbildung mit Klavier-, Orgel- und Kontrabassunterricht im Alter von sechs Jahren. 2001 begann er sein Studium am damaligen Konservatorium Wien und schloss das Bachelorstudium Dirigieren 2006 an der Konservatorium Wien Privatuniversität mit Auszeichnung ab. Erste Erfahrungen an der Wiener Staatsoper als Hospitant bei Franz Welser-Möst. Zu seinen bisherigen beruflichen Höhepunkten zählt die Leitung des Neujahrskonzertes des Lettischen Nationalorchesters in Riga, die Leitung zweier Konzerte mit Angelika Kirchschlager sowie Assistenztätigkeiten bei Kirill Petrenko, Bertrand de Billy und Marc Albrecht. Leitung der Bühnenmusik bei den Salzburger Festspielen 2010 (Lulu, A. Berg) und Hausdebüt als Dirigent an der Volksoper Wien im Dezember (Das Land des Lächelns, F. Lehár).

Wir wünschen viel Erfolg für die neue Herausforderung!

28.04.2011


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK