Tamás Kecskés gewinnt Probespiel im Slowakischen Nationaltheater

25.10.2016
(c) Privat
(c) Privat

Der Masterstudierende aus der Klasse von Nebojsa Jovan Zivkovic erhält somit eine fixe Schlagwerkstelle im Slowakischen Nationaltheater in Bratislava.

Das 1920 gegründete Slowakische Nationaltheater gilt mit seinen Sektionen Schauspiel, Oper und Ballett als eine der bedeutendsten künstlerischen Institutionen der Slowakei.

Tamás Kecskés wurde vor 26 Jahren in Györ, Ungarn geboren, wo er die Liszt Ferenc Musikschule sowie die Richter János Fachmittelschule für Musik besuchte. Seit 2012 studiert Tamás Schlagwerk in der Klasse von Nebojsa Jovan Zivkovic an der MUK — parallel dazu schloß er 2016 sein Studium an der Széczenyi István Universität Györ ab. Der Schlagwerkstudent ist auch regelmäßiger Substitut beim Györer Philharmonischen Orchester sowie beim Alba Regia Symphonieorchester in Székesfehérvár. Zudem ist er seit 2012 Mitglied der Györer Percussion-Gruppe.

Wir gratulieren recht herzlich!


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK