Stipendien an der Abteilung Tasteninstrumente vergeben

03.03.2005 Instrumentalsolisten

Sechs Gewinner von Bösendorfer- bzw. Chary-Stipendien präsentieren ihr Programm am 17. März im Bösendorfer-Saal.

Im Auswahlspiel am 28. Februar wurden die Preisträger ermittelt:

JUNG Myung (Klasse Karl Barth): Bösendorfer-Stipendium 2005
SAKURAI Yuko (Klasse Roland Batik): Chary-Stipendium
KURATA Mari (Klasse Thomas Kreuzberger): Chary-Stipendium
HOFMAYER Ulrich (Klasse Roland Batik): Chary-Stipendium
WATANABE Ayu (Klasse Karl Barth): Chary-Stipendium
ARAKAKI Minori (Klasse Otto Probst): Chary-Stipendium  

Die Preisträger präsentieren ihr Programm am 17. 3. 2005 um 19.30 Uhr
im Konzertabend der Abteilung Tasteninstrumente (Bösendorfer-Saal).
 


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK