Sommernews #1: Von New York über Salzburg nach Feistritz

04.06.2014 Instrumentalsolisten Oper/Operette/Lied/Chor Musical/Operette/Singspiel Alumni
Bibiana Nwobila © Helena Manhartsberger
Bibiana Nwobila © Helena Manhartsberger

Oper in New York, Gesang bei den Salzburger Festspielen, Operette in Baden, Musical in Tecklenburg, Klassik auf der Burg Feistritz - Unsere (ehem.) Studierenden dürfen sich auch in diesem Sommer wieder über tolle Engagements im In- und Ausland freuen. Die ersten Premieren finden bereits im Juni statt. Ein herzliches Toi toi toi!

Vor kurzem noch beim Fragmentabend des Masterstudiengangs Oper auf der Bühne im KONS.theater zu sehen, ist die baldige KONSuni-Absolventin Wendy Wang nun schon auf dem Weg nach New York, um dort im Rahmen der Martina Arroyo Foundation die Rolle der "Rosina"  in Il Barbiere di Siviglia einzustudieren. Die Rossini-Oper feiert am 11. Juli 2014 um 19.30 Uhr im Kaye Playhouse am Hunter College Premiere.

Als Mitglied des Philharmonia Chors Wien ist die KONSuni-Studentin Isabella Eberl (Sologesang bei Helen Tintes-Schürmann) diesen Sommer bei renommierten Festivals zu Gast: Nach der Oper Manon Lescaut zu Ostern, wirkt der Chor nun bei den Pfingstfestspielen Baden Baden in Charles Gounods Faust mit. Premiere ist am Freitag, 6. Juni 2014 um 19.00 Uhr. Außerdem wird dieser ab 22. August 2014 im Rahmen der Salzburger Festspiele in Donizettis La favorite zu hören sein.

Auf der Bühne Baden feiert am Freitag, 20. Juni 2014 um 19.00 Uhr Franz Lehárs musikalische Komödie Giuditta Premiere. In der titelgebenden Hauptrolle ist die ehemalige KONSuni-Studentin Bibiana Nwobilo (Bachelorstudium Sologesang, Abschluss 2006) zu sehen. Außerdem wirkt die KONSuni-Absolventin Laura Scherwitzl (Lehrgang Klassische Operette, Abschluss 2009) und die erfolgreichen Abgänger des ehem. Konservatoriums der Stadt Wien Sebastian Huppmann und Sebastian Reinthaller mit.

Von der Operette zum Musical: Ab Samstag, 21. Juni 2014 ist der KONSuni-Absolvent Julian Looman (Musikalisches Unterhaltungstheater, Abschluss 2011) im Rahmen der FreilichtSpiele Tecklenburg als Pharao im Musical-Hit Joseph and the amazing technicolor Dreamcoat zu sehen.

Und die Studentin Harriet Krijgh (Violoncello bei Lilia Schulz-Bayrova) lädt auch heuer wieder zum Harriet & Friends Festival auf die Burg Feistritz ein. Vom 26. bis 29. Juni 2014 sind u.a. Werke von Brahms, Mozart, Schubert, Beethoven und Haydn zu hören. Mitwirkende sind u.a. der KONSuni-Absolvent Rafael Fingerlos (Sologesang bei Uta Schwabe) und die Studierenden Benjamin Gilmore (Violine bei Pavel Vernikov) und Florian Nentwich (Jazz-Klavier bei Oliver Kent) sowie die Lehrende Lilia Schulz-Bayrova.

Sommernews #2
Sommernews #3
Sommernews #4
Sommernews #5
Sommernews #6

Wir wünschen Toi toi toi & einen erfolgreichen Sommer!


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK