Simon Stockinger steht mit Herbert Föttinger auf der Bühne

16.09.2016 Musical/Operette/Singspiel
Simon Stockinger © Jan Frankl
Simon Stockinger © Jan Frankl

In der Wiederaufnahme von „La Cage aux Folles“ ist der Student aus dem 4. Jahrgang Musikalisches Unterhaltungstheater als Chantal ab 21. September 2016 in den Kammerspielen der Josefstadt zu sehen.

Simon Stockinger, Studiengang Musikalisches Unterhaltungstheater, steht in dem Erfolgsmusical La Cage aux Folles (Ein Käfig voller Narren) von Jerry Hermans unter der Regie von Werner Sobotka als Chantal, als eine der sechs Cagelles, auf der Bühne und stellt sein tänzerisches und gesangliches Talent unter Beweis. In der Wiederaufnahme der erfolgreichen Produktion steht der MUK-Student neben Herbert Föttinger, Direktor des Theaters in der Josefstadt, der den Nachtclubbesitzer Georges spielt, auf der Bühne. An seiner Seite ist Ensemblemitglied Michael Dangl in der Rolle der Dragqueen Zaza zu sehen. Die Premiere findet am Montag, 21. September, 19.30 Uhr in den Kammerspielen der Josefstadt statt. Weitere Termine

Simon Stockinger wurde 1993 in Linz geboren. Bereits mit fünf Jahren sammelte er erste Bühnenerfahrung im Linzer Ursulinenhof und wirkte bald danach an einer Produktion der Linzer Kinderklangwolke und der Jugendspielgruppe des Landestheaters Linz im u/hof mit. Er besuchte den musisch-kreativen Zweig des BRG Hamerling Gymnasium, in dem er erstmals mit Musiktheater in Berührung kam. Nach seiner Matura begann er 2013 an der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien im Studiengang Musikalisches Unterhaltungstheater zu studieren, wo er nicht nur in Produktionen wie In The HeightsBlume von Hawaii und Eating Raoul auftrat, sondern zuletzt auch den Leopold aus Im Weißen Rössl spielte und mit Regisseur Werner Sobotka arbeitete. Seit Ausbildungsbeginn spielte er außerdem am Theater in der Innenstadt Linz und am Armen Theater Wien und tanzt in der Showcompany von Ramesh Nair.

Wir wünschen viel Erfolg!

Weitere Informationen

Theater in der Josefstadt


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK