Seo Young Lee als Stimmführerin beim RSO Wien

22.12.2015 Instrumentalsolisten

Die junge Cellistin aus der Klasse von Christoph Stradner übernimmt nach einem erfolgreichen Probespiel beim Radio-Symphonieorchester Wien die Position der Stimmführerin Violoncello.

Seo Young Lee (Klasse Christoph Stradner) überzeugte bei einem Probespiel beim renommierten RSO Wien und übernimmt damit ab sofort die Position als Stv. Stimmführerin Violoncello.

Seo Young Lee wurde in Seoul (Südkorea) geboren und ist gegenwärtig in Wien tätig. Sie verschrieb sich bereits im Alter von sieben Jahren der Musik und erhielt ihre Ausbildung an der Yewon Schule für Künste und Seoul Arts High School. Die junge Künstlerin zeigte schon in ihrer Kindheit eine hervorragende Begabung für das Cellospiel und glänzte als Preisträgerin zahlreicher nationaler Wettbewerbe in Korea. Nach ihrem Abschluss an der Seoul National University übersiedelte sie 2012 nach Wien, wo sie ein Studium an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien u. a. bei Min-Ja Hyun, Othmar Müller und Stefan Kropfitsch absolvierte. Seit 2015 studiert sie in Wien und Deutschland bei Christoph Stradner und Danjulo Ishizaka.
Weiters nahm sie kontinuierlich an verschiedenen Meisterkursen von renommierten Cellisten wie Gustav Rivinius, David Geringas, Wen-Sinn Yang, László Fenyö, Arto Noras, Reinhard Latzko, Christian Poltéra und Marko Ylönen teil, um ihre Fähigkeiten weiterzuentwickeln und Erfahrungen zu sammeln.
2014 wurde sie mit einem Zweiten Preis beim internationalen Beethoven Wettbewerb in Hradec (Tschechien) ausgezeichnet, wobei ein Erster Preis nicht vergeben wurde.
Seo Young Lee trat auf Einladung regelmäßig als Solistin und mit verschiedenen Orchestern wie dem Korean Symphony Orchestra, dem North Czech Philharmonic Orchestra, dem Orquesta do Norte in Portugal, dem Ploiesti Symphony Orchestra in Rumänien, dem State Symphony Orchestra of Krasnoyarsk in Russland, dem Dacapo Kammerphilharmonie Orchester in München, dem Kharkov Philharmony Orchestra in der Ukraine, dem Orqustra de Camara de Cascais e Oeiras in Portugal, dem Vogtland Philharmonie Orchester in Deutschland u. a. auf.

Wir gratulieren recht herzlich!

Weitere Informationen

ORF Radio-Symphonieorchester Wien


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK