Raphael Handschuh gewinnt Akademiestelle beim RSO

03.01.2008 Instrumentalsolisten

Der junge Wiener sicherte sich eine Viola-Stelle in der Orchesterakademie des Radio-Symphonieorchesters Wien. Wir gratulieren sehr herzlich!

Raphael Handschuh studiert Viola in der Klasse von Herbert Müller an der Konservatorium Wien Privatuniversität. Als Mitglied des Atlas Quartetts war er bereits drei Mal Preisträger des Fidelio-Wettbewerbs. Nach erfolgreichem Absolvieren eines Probespiels sichert er sich nun für ein  halbes Jahr eine Akademiestelle beim RSO (Radio-Symphonieorchester Wien).

Die RSO-Orchesterakademie wurde 1997 gegründet, um jungen Musikern den Einstieg in die Berufslaufbahn zu erleichtern. Insgesamt werden 11 Stellen mit NachwuchsmusikerInnen besetzt, die ein Probespiel absolvieren und Halbjahresverträge erhalten. Auf diese Weise wird jungen OrchestermusikerInnen nach Abschluss ihrer Studien eine „Starthilfe“ gegeben und der ORF leistet damit einen erheblichen Beitrag zur Heranbildung von Musikernachwuchs im Musikland Österreich. Nähere Infos zum RSO.

03.01.2008


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK