Rafael Fingerlos gewinnt Musica Juventutis Vorsingen

16.01.2013 Oper/Operette/Lied/Chor Alumni

Der Bariton und Studierende von Uta Schwabe gewinnt beim Wettbewerb Musica Juventutis 2013 und wird in der Spielzeit 2013/2014 mit Liedern im Wiener Konzerthaus zu hören sein.

Der Verein Musica Juventutis fördert junge hochbegabte österreichische MusikerInnen und gibt ihnen die Chance, ein Jahr lang im Rahmen des Musikprogramms im Wiener Konzerthaus aufzutreten. Die Ö1-Sendung Intrada überträgt regelmäßig Ausschnitte aus den Konzerten. Rafael Fingerlos hat die hochkarätig besetzte Wettbewerbsjury beim Vorsingen überzeugt. Am Klavier wurde er dabei von Manfred Schiebel, Lehrender an der KONSuni, begleitet.

Der Bariton Rafael Fingerlos befindet sich derzeit im Masterstudium Sologesang bei Uta Schwabe, sein Bachelorstudium absolvierte er im Juli 2011 mit Auszeichnung.

Wir gratulieren herzlich!


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK