Probespielerfolg für Natsumi Tsuboi beim Tokyo Philharmonic Orchestra - Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien

Probespielerfolg für Natsumi Tsuboi beim Tokyo Philharmonic Orchestra

08.02.2019 InstrumentalsolistInnen
Natsumi Tsuboi ©Kei Uesugi
Natsumi Tsuboi ©Kei Uesugi

Die junge Violinistin konnte sich im vergangenen Dezember gegen einige hundert KandidatInnen durchsetzen und ist ab Juli 2019 Teil des TPO.

Natsumi Tsuboi, die aktuell ihr Masterstudium Violine an der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien in der Klasse von Pavel Vernikov absolviert, wird ab Juli 2019 ihre Stelle als Vorspielerin bei den Violinen im Tokyo Philharmonic Orchestra antreten. Das TPO, welches vor einigen Jahren sein 100-jähriges Bestehen als Japans erstes Symphonieorchester feierte, ist gleichermaßen für seine Symphonie- wie auch seine Operndarbietungen bekannt.

Natsumi Tsuboi wurde in New York geboren. Sie spielte bereits mit einigen professionellen Orchestern wie zum Beispiel dem Yomiuri Nippon Symphony Orchestra, dem Tokyo Metropolitan Symphony Orchestra, dem New Japan Philharmonic und dem Japan Philharmonic Orchestra. Für ihr Studium an der MUK unterbricht sie gerade ihr Studium an der Tokyo University of the Arts, wo sie bereits ihre Bachelor-Auszeichnung erhalten hat.

Herzliche Gratulation!

Weitere Informationen

Tokyo Philharmonic Orchestra


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK