Preis für Igor Levitan

15.09.2014 Oper/Operette/Lied/Chor Alumni

Beim Wettbewerb der Accademia Belcanto in Graz gewinnt der Absolvent einen 1. Preis. Zur Jury gehörte in diesem Jahr bereits zum zweiten Mal u. a. Stefanie Kopinits.

Beim diesjährigen Wettbewerb der Accademia Belcanto am 6. und 7. September in Graz sind über 400 Talente aus aller Welt angetreten, um einen der begehrten Preise zu erhalten. Die Jury von sich überzeugen konnte der ehemalige KONSuni-Student Igor Levitan, der sein Masterstudium Oper 2011 abgeschlossen hat. Er darf sich über den Robert-Stolz-Preis (1. Preis) im Wert von € 6.000,-, gestiftet von der Stadt Graz, freuen.

Der internationalen Jury gehörten u. a. KS. Jaime Aragall, KS. Ildiko Raimondi sowie Stefanie Kopinits, Management Studiengang Oper, an. Stefanie Kopinits war bereits zum zweiten Mal Jurymitglied und moderierte zudem das abschließende Preisträgerkonzert am 7. September in der Kirche von Frohnleiten bei Graz.

Wir gratulieren!


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK